Schlagwort-Archive: weiß

Eierlikör-Parfait mit Pistazien-Cantuccini

Eierlikör-Parfait mit Pistazien-Cantuccini
8-10 Cantuccini im Mixtopf    3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern
umfüllen!
Rühraufsatz einsetzen und Mixtopf mit kaltem Wasser abspülen!
350 g Schlagobers, kalt    ca.1.30 Min./Stufe 3 steif schlagen
(dabei bleiben, Blickkontakt!)
umfüllen!

Rühraufsatz wieder einsetzen!
4 Eigelb (M)
100 g Zucker
Mark einer Vanilleschote 3 Min./70°C/Stufe 3.5 aufschlagen
150 g Eierlikör, kalt                            2 Min./Stufe 1 verrühren
(Rezept siehe unten oder Eierlikör nach altem Hausrezept/Drinks)
Schlagobers zugeben       ca. 1 Min./Stufe 0.5-1 unterheben

Auflaufform oder Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Hälfte der zerbröselten Cantuccini darin verteilen.

Eierlikör-Schlagobersmasse darüber geben und restliche Cantuccini auf der Masse dekorieren, mit der Frischhaltefolie vorsichtige abdecken und für
mind. 4 Stunden oder länger einfrieren.

Kurz vor dem Servieren aus dem Tiefkühlschrank holen und dann in Scheiben schneiden und nach Geschmack mit frischen Früchten servieren.

 

Eierlikör:
230 g-250 g Zucker nach Geschmack              30 Sek./Stufe 10 pulverisieren
mit dem Spatel nach unten schieben!
Rühraufsatz einsetzen!
6 Eigelb (M) zugeben
Mark von 1 Vanilleschote ausgekratzt          3 Min./Stufe 3 cremig schlagen
350 g Kondensmilch 7,5%
250 g Rum, weiß                                                  8 Min./70°/Stufe 4 verrühren
Gleich in heiß ausgewaschene Flaschen füllen und verschließen.
Im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren, ca. 4 Wochen haltbar.

Tipp: Geschenkiddee

Spargelstrudel

Spargelstrudel
Strudelteig:
Eine Schüssel mit etwas Öl einfetten

10 g Butter, weich in den Mixtopf
100 g Wasser, kalt
1 Ei
1/TL Salz                                                   5 Sek./Stufe 3.5 rühren
250 g Mehl, glatt                                                 3 Min./Knetstufe
Auf der Arbeitsplatte zu einer Kugel zusammenkneten und in die mit Öl bestrichene Schüssel geben und den Teig mit etwas Öl einpinseln.
Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Min. bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Fülle:
Gareinsatz auf den Mixtopfdeckel stellen und
600 g frischer Spargel, 2/3 grün, 1/3 weiß  waschen, weißen Spargel schälen und in 1-2 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz einwiegen
500 g Wasser in den Mixtopf geben
1 TL Salz
Gareinsatz einsetzen!                     15 Min./100°/Stufe 1 garen
Gareineinsatz mit dem Spatel herausnehmen und zur Seite stellen,
Spargel abkühlen lassen!
Mixtopf leeren!
1-2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben
4-5 Tomaten in Öl eingelegt, abgetropft
ca. 15 Blätter Basilikum
50 g Parmesan, in Stücken
1/2-3/4 TL Salz
4-5 Prisen Pfeffer                             5 Sek./Stufe 8 zerkleinern
250 g Ricotta oder Topfen (20%) 15 Sek./Stufe 3 vermengen
Ricotta-Füllung mit dem gegarten Spargel vermengen.

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Strudelteig auf ein bemehltes Strudeltuch oder Arbeitsunterlage 80x60cm geben, rechteckig ausrollen und danach mit dem Handrücken von der Mitte beginnend, möglichst dünn auf die Größe des Strudeltuches ausziehen. Den dickeren Teil des Teiges evtl. abschneiden.
Fülle auf der Hälfte des Teiges verteilen, einen Rand von ca. 2 cm lassen, Seiten einschlagen und Strudel vorsichtig mithilfe des Strudeltuches einrollen und vorsichtig auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

DSC_2016

DSC_2017

 

 

 

Strudel mit geschmolzener Butter bestreichen und in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30-35 Min. goldbraun backen.

Aufschneiden und noch heiß mit Joghurt-Kräuter-Sauce und frischem Salat servieren.

Rettichsalat – schnell gemacht und erfrischend (TM5/TM31)

 

 

DSC_1238

Rettichsalat – schnell und erfrischend (TM5/TM31)
400 g Rettich, weiß oder gemischt, in grobe Stücke
200 g kleine Gurken, 1-2 Mal durchschneiden, mit Schale nach Geschmack
100 g rote Paprika, in grobe Stücke
30 g Weißweinessig oder Kräuteressig
30 g Sonnenblumenöl
1 TL Salz
3-4 Prisen Pfeffer
4 Stiele Petersilie, nur die Blätter                               4-5 Sek./Stufe 4.5*
70 g Sauerrahm zugeben          kurz mit Linkslauf/Stufe 2 vermengen

Mit Salz/Pfeffer/Essig abschmecken und mit frischer Petersilie dekorieren und kühl stellen bis zum Verzehr. Ideal auch für die Grillparty.

* TM31 – Stufe 4-5