Schlagwort-Archive: Nelkenpulver

Früchtebrot – einfach – Geschenkidee!

 

 

 


Früchtebrot – einfach – Geschenkidee!
ca. 10-12 kleine Dosen (145 ml) oder ca. 6 große Dosen (400 ml) mit Butter einfetten und etwas Mehl bestäuben.

Teig:
280 g Roggenmehl, Typ 960, in den Mixtopf geben
1 TL Salz
knapp ein Packerl Trockengerm
220 g lauwarmes Wasser                                   2.30 Min./Knetstufe
Am besten im Mixtopf abgedeckt etwa 2 Stunden gehen lasse
(oder besser über Nacht gehen lassen).

Füllung:
eine Schüssel mit verschließbarem Deckel auf den Thermomix stellen und Zutaten hineinwiegen:
280 g Rosinen oder 200 g Rosinen und 80 g Dörrzwetschken gemischt
100 g Kletzen, Stängel wegschneiden    4 Sek./Stufe 6 zerkleinern oder von Hand in Stücke schneiden
35 g Haselnüsse, ganz
1 TL Zimt
½ TL Nelkenpulver
15 g Rum
90 g Wasser
Deckel von Schüssel schließen und Früchte durchschütteln.

Füllung auch mind. 2 Stunden oder besser über Nacht durchziehen lassen und immer wieder mal durchschütteln.

 Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Mixtopf mit Teig in den Thermomix einsetzen 2 Min./Knetstufe
einstellen und langsam durch die Deckelöffnung die Rosinen-Mischung zum Teig in den Mixtopf geben!

Evtl. mit Hilfe des Spatels verarbeiten.

Eingefettete und mit Mehl bestäubte Dosen oder mit Backpapier ausgelegte Blechdosen nur ¾ mit Teig anfüllen, mit etwas Wasser glatt streichen und mit geschälten Mandeln verzieren. (siehe Foto).

Dosen auf ein Blech oder Gitterrost stellen und in den vorgeheizten Ofen schieben, ca. 1 Stunde backen. Zum Abkühlen aus der Form nehmen.

TIPP: Zum Veschenken kann man das Kletzenbrot dann wieder in die gereinigte Dose zurückgeben (Reinigung der Dose funktioniert auch in der  Spülmaschine gut) und die Dose mit Geschenkband etc. verzieren (siehe Foto).

Am Besten lagert man das Kletzenbrot im Kühlschrank, einfach mit einem feuchten Tuch abdecken, ca. 1 gute Woche haltbar.

Fruchtiges Tomaten-Chutney (TM5/TM31)

DSC_0422 3

 

 

 

 

 

 

Fruchtiges Tomaten-Chutney (TM5/TM31)
Tomaten häuten, das funktioniert auch im Thermomix:
500 g Wasser in den Mixtopf geben
Gareinsatz einhängen!
600 g Tomaten einwiegen
                        ca. 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen Gareinsatz herausnehmen,
Mixtopf leeren!
Tomaten vorsichtig häuten, halbieren und Strunk entfernen
500 g Tomaten in den Mixtopf geben
100 g säuerlicher Apfel, entkernt, geschält, geviertelt
175 g Zwiebeln, halbiert
1/2 rote Chili (mild-mittelscharf) nach Geschmack                4 Sek./Stufe 5
175 g Kandiszucker zugeben           20 Min./90°/Linkslauf/Stufe 1 köcheln
nochmals 175 g Kandiszucker dazugeben
175 g Weißweinessig
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Pimentpulver
1/2 TL Salz
3-4 TL Paprikapulver, edelsüß
nach Geschmack etwas Thymian weitere 25 Min./100°/Linkslauf/Stufe1 
Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen!

In der Zwischenzeit Einmachgläser/Deckel sauber und heiß ausspülen, das heiße Chutney einfüllen, sofort verschließen und für 10 Min. auf den Deckel stellen. Kühl lagern.

Tipp: Als Grillsauce zu allen Fleischsorten oder Gemüse, passt auch zu Käse.