Schlagwort-Archive: Müsli

Granola mit Apfelmus und Naturjoghurt

Mandel-Granola mit Apfelmus und Naturjoghurt

200 g Mandeln in den Mixtopf                     4-5 Sek./Stufe 6 grob zerkleinern
2 TL Zimt
ca. 50 g Honig
70 g Kokosraspel
120 g Apfelmus (Rezept siehe cookidoo oder auf Homepage)
200 g kernige Haferflocken                     10 Sek./Linkslauf/Stufe 3 verrühren

Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen bei 150°C Heißluft ca. 25-30 Min. backen, zwischendurch wenden.

Nach dem Backen und auskühlen nach Geschmack mit je 50 g ergänzen:
Leinsamen, Kürbiskerne, Gojibeeren verrühren, verschossen aufbewahren.

Tipp: Zum Frühstück oder Zwischendurch mit Naturjoghurt und zusätzlich einen Löffel Apfelmus obendrauf, siehe Foto.

Knuspermüsli selbstgemacht

Knuspermüsli selbstgemacht
120 g Dinkel in den Mixtopf               1 Min./Stufe 10 mahlen
in eine große Schüssel umfüllen!
120 g Nüsse oder Mandeln in die Schüssel zum Mehl
500 g grobe Haferflocken “
120 g Weizenkeime “
120 g Kokosraspel “
evtl. Mandelblättchen, kann man auch weglassen!
alles in der Schüssel miteinander vermischen!
In den leeren Mixtopf:
150 g Wasser
10 Datteln
150 g Ahornsirup oder etwas mehr Datteln und 2 EL Honig
80 g Pflanzenöl, neutral
120 g Sesam                                                    30 Sek./Stufe 10
(wird mit gemixt, ist dann besser verdaulich!)
Alle trockenen Zutaten auf 2 mit Backpapier belegten Backblechen verteilen und darüber die Dattel-Sirup-Mischung verteilen und gut durchmischen.

Ofen auf 160°C Heißluft einstellen und mit leicht geöffneter Ofentür das Müsli ca. 35-45 Min. trocknen lassen und gelegentlich wenden, bis alles trocken ist.
Schmeckt mit Joghurt, Milch auch mit verschiedenen Früchten etc. verGetrocknetes Müsli in einer Dose oder im Glas verschlossen aufbewahren.

Tipp: Müsli kann beliebig abgewandelt werden, z. B. mit Trockenfrüchten, Schokostückchen, Cornflakes, Pops oder ganzen Nüssen etc., auch kleine Geschenkidee oder Mitbringsel.

Frühstücks-Power-Drink (TM5/TM31)

DSC_0165 1

 

 

 

 

 

 

 

Frühstücks-Power-Drink

1 Banane
1 Handvoll Beeren, frisch oder gefroren
1 EL Weizenkeime oder Haferflocken
4 Mandeln oder Cashewkerne
250 g Naturjoghurt oder Sojajoghurt
250 g Wasser oder mehr je nach Wunsch der Substanz
ein paar Minzblätter
Deckel schließen und Messbecher aufsetzen!    1 Min./Stufe 10

Streuen Sie etwas Knuspermüsli über den Drink, sofort servieren, kann auch gelöffelt werden.

Variante:  Statt Minze schmeckt auch einfach nur Zimt

 

Bircher Müsli

dsc_0241

Bircher Müsli

50 g Nüsse oder Mandeln                  6 Sek./Stufe 7
1 Banane, halbiert
1 Orange, halbiert
1 Birne, geviertelt
1 Apfel, geviertelt                            4-5 Sek./Stufe 4
ca. 300 g Buttermilch oder Naturjoghurt
100 g feine Haferflocken
1 EL Honig nach Geschmack Stufe 1-2 verrühren

Tipp:
Schmeckt lecker auch mit anderen Früchten, z. B. Weintrauben, Mango oder Mandarinen, ganz nach Saison mischen.

Frischkornbrei

DSC_0766

Frischkornbrei

3 EL Körner (z. B. Dinkel)                                        8-10 Sek./Stufe 10
6 EL Wasser                                                4 Sek./Stufe 3 vermischen
über Nacht in einer kleinen Schüssel quellen lassen (Kühlschrank)
1/2 Messbecher Mandeln/Nüsse                                 4 Sek./Stufe 8
1 Apfel, geviertelt
1/2 Banane
1/2 Messbecher Rosinen
1 TL Zitronensaft                                                            6 Sek./Stufe 4
eingeweichtes Schrot (Körner) in den Mixtopf
2-3 EL Joghurt untermischen                                                   Stufe 3

Gesundes Frühstück:
Durch das Schroten und Einweichen des Getreides werden wichtige Vitalstoffe erst freigesetzt und so für den Organismus verwertbar. Man sollte nicht auf Vorrat schroten, da durch den Kontakt mit Sauerstoff über längere Zeit viele Inhaltsstoffe verloren gehen.

Homepage | Technik | Funktionalität | Rezepte | Erlebniskochen | Aktionen/News | Bücher | Kochtreff | Tag der offenen Tür | Über mich/Impressum | Kontakt | Generelle Seitenstruktur