Schlagwort-Archive: Mango

Erdbeer-Mango-Marmelade

Erdbeer-Mango-Marmelade
4 Gläser und Deckel å ca. 125 g auskochen, abtropfen lassen!

500 g gewaschene, reife, vom Strunk befreite Erdbeeren
200 g Mango, ohne Schale und ohne Kern
20 g Zitronensaft, frisch gepresst
1/2 Vanilleschote, halbiert zugeben
350 g Gelierzucker 2:1    12 Min./100°/Linkslauf/Stufe 2/kochen
Gareinsatz  auf den Deckel stellen (beim TM6 Spritzschutz)!
Vanilleschote entfernen!
Messbecher aufsetzen!!!                      30 Sek./Stufe 10 pürieren

Rasch in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und ca. 10 Min. auf den Deckel stellen! Kühl und Dunkel lagern.

Karotten-Mango-Cappuccino

Karotten-Mango-Cappuccino
(für 6-7 hitzebeständige Gläser)

Für den Milchschaum 0,9%ige Milch verwenden, Milch vorher kurz in den Gefrierschrank stellen.

Karotten-Mango-Suppe:
1 Schalotte, halbiert in den Mixtopf
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer                                3 Sek./Stufe 6 zerkleinern
400 g Karotten, in Stücken                      3 Sek./Stufe 5 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben!
25 g Kokosmus/Öl zugeben         5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
600 g Wasser zugeben
2 TL Gemüsepaste                               15 Min./98°/Stufe 1 köcheln

In der Zwischenzeit Mango aufschneiden und würfeln (siehe Fotos).dsc_3097      dsc_3098

1. Rechts und links  senkrecht am Kern entlang schneidendsc_3100
dsc_3099
dsc_3101

 

2. Gitter bis zur Schale hin schneiden und außen herum schneiden
3. Mango nach außen wölben, sodass die Fruchtwürfel herauskommen, dann kann man die Mango-Stücke knapp über der Schale abschneiden.

Halbe Menge der Mangowürfel in den Mixtopf zur Suppe geben.
1-2 Tabascospritzer zugeben
1/2 TL Zucker
Salz nach Geschmack
1 Limette, waschen, Limettenschale abhobeln und für Deko aufheben!
Limettensaft in die Suppe geben 50 Sek./Stufe 6-8-10 pürieren

Suppe pikant mit Tabasco/Salz abschmecken,
Suppe umfüllen oder 2. Mixtopf benutzen!
dsc_3107

Mixtopf fettfrei reinigen, auch unter dem Messer, sehr kalt ausspülen!

Milchschaum:

Rühraufsatz einsetzen!
250 g Milch, kalt in den Mixtopf  3 Min./Stufe 4 cremig schlagen

Übrige Mangowürfel auf die Gläser verteilen (6-7) mit Suppe 3/4 auffüllen und Milchschaumhaube darüber setzen.
dsc_3104
Mit Limettenschale bestreuen und heiß servieren.

 

 

 

 

Lachsfilet mit fruchtiger Mangosauce

Lachsfilet mit fruchtiger Mangosauce
Gareinsatz einhängen!

250-300 g Basmati-Reis oder Jasmin-Reis einwiegen!
1200 g Wasser mit 1 TL Salz über den Reis in den Mixtopf einwiegen!
Mixtopf schließen!                                        10 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren

In der Zwischenzeit:
4-6 Lachsfilets frisch oder gefroren, dann ganz aufgetaut!
Backpapier nass machen, dann auf dem Einlegeboden ausbreiten, evtl. etwas abschneiden oder formen, bis es passt, seitlich müssen noch die Hälfte der Schlitze frei bleiben.dsc_3015

4-6 Fischfilets mit Limettensaft (frisch) und etwas Olivenöl beträufeln, mit Salz/Pfeffer würzen und auf dem Einlegeboden verteilen.
Frühlingszwiebel in feinen Ringen auf dem Fischfilet verteilen.

ca. 500 g Gemüse, z. B. Romanesco, Broccoli, dsc_3016Karfiol in Röschen und rote Zwiebeln und Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten, in den Varoma geben.

Varoma mit Einlegeboden nach der abgelaufenen Zeit aufstellen und weitere                          10 Min./Varoma/Stufe 1 fertiggaren

Varoma zur Seite stellen, abgedeckt lassen, zum Warmhalten!

Gareinsatz mit dem Spatel herausholen und ebenfalls warmhalten.

Mixtopf leeren!
2 Orangen (ca. 450g), ohne Schale, in den Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern
dann                                                                       4 Min./100°/Stufe 1 aufkochen
1 Mango (ca. 190-200g), geschält, ohne Kern in den Mixtopf
1/2 TL Salz
evtl. Msp. Cayennepfeffer nach Geschmack
3-4 Prisen Pfeffer
Messbecher aufsetzen nicht vergessen!              50 Sek./Stufe 9 pürieren
ca. 8 Basilikumblätter in den Mixtopf  ca. 5-6 Sek./Stufe 6 grob zerkleinern

Alles zusammen frisch servieren mit Frühlingszwiebel, Basilikumblättern und evtl. etwas Orangenschalen-Streifen garnieren.
dsc_3029

 

 

Hirsesalat

DSC_2298  Serviervorschlag

Hirsesalat

Hirse:
DSC_2291

1 rote Zwiebel, halbiert (ca. 80 g)


1/2-1 Chilli getrocknet oder frisch, entkernt
(Menge je nach Wunsch des Schärfegrades) 3 Sek./Stufe 6
10 g Olivenöl                                             2 Min./120°/Stufe 1
200 g Hirse (Goldhirse)          1 Min./120°/Linkslauf/Stufe 1
400 g Wasser
2-3 TL Gemüsepaste*         16 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1
umfüllen!DSC_2290
Mixtopf kurz kalt auswaschen!

Salat:
250 g Paprika rot und gelb, entkernt,
in groben Stücken
1 Mango, ohne Kern
150 g Zucchini, in groben Stücken
20 g Ruccola (1 Handvoll) gewaschen und trockengeschleudert
20 g Olivenöl
20 g Weißweinessig
ca. 1/2 TL Salz
Pfeffer                                 3-4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern

Rohkost mit der Hirse vermengen, mit Salz/Pfeffer abschmecken, lauwarm oder kalt servieren.

Tipp: Mischen Sie  vor dem Servieren noch in Stücke geschnittenen Mozzarella unter den Salat oder
wie im Bild oben: Zuerst Mozzarella zerkleinern (Stufe 3 Sek./Stufe 5) dann den Ring auf einen flachen Teller stellen, Mozzarella ca. 1 cm einstreichen und Hirsesalat (im Gareinsatz abgetropft) darüber geben und andrücken, evtl. noch etwas Mozzarella oben drauf dekorieren und mit Ruccola und Tomaten anrichten (siehe Foto). Schmeckt auch noch am nächsten Tag, dann im Kühlschrank aufbewahren.

*Gemüsepaste: Rezept siehe Gewürze (Brühwürfel-Ersatz)

 

 

Mango-Tomaten-Chutney

Mango-Tomaten-Chutney
1/2 TL Koriandersamen, ganz
2 TL Senfkörner          4 Min./120°/Linkslauf/Sanftlaufstufe
120 g Zwiebel, halbiert
5-10 g Ingwer, geschält, in Scheiben
2 Knobauchzehen
100 g Trockenfrüchte, z. B. Marille, Ananas  3 Sek./Stufe 8
1/2 Pfefferoni oder 1 kl. Stück Chilli
1 Mango (ca. 250 g)                                          2 Sek./Stufe 4
mit dem Spatel nach unten schieben!
60 g Weißweinessig
400 g Tomaten aus der Dose, stückig oder fein
1,5 TL Salz
100 g Rohrzucker               35 Min./100°/Linkslauf/Stufe 2
Statt Messbecher den Gareinsatz auf den Deckel stellen!
In heiß vorbereitete Gläser mit füllen, Deckel schließen und 10 Min. auf den Deckel gedreht abkühlen lassen. Kühl bis zum Verzehr lagern.

Tipp: Passt zu Grillfleisch, Fleischfondue oder zu Käse.

Erfrischungs-Smoothie (TM5/TM31)

DSC_0912

Erfrischungs-Smoothie (TM5/TM31)

1 Mango, ohne Kern
1 Banane, halbiert
2-3 Pfirsiche, entkernt, halbiert
1/2 Ananas, mit Strunk, geviertelt
6-8 Erdbeeren                                                        20 Sek./Stufe 9
10 Eiswürfel
ca. 200 g Wasser
20-30 g Ahornsirup oder Honig                          50 Sek./Stufe 9

Tipp: Am Besten schmeckt der Drink mit reifen Früchten!

Mango-Curry-Senf

dsc_0036

Mango-Curry-Senf

100 g Senfkörner                                                    45 Sek./Stufe 10
umfüllen!
250 g Mango frisch, geschält ohne Kern oder aus der Dose
(bei Dosenmango Saft separat auffangen) Mango in Mixtopf geben
60 g Rohrzucker                                                                      Stufe 8
Gareinsatz auf Deckel stellen, Spritzschutz! 5 Min./100°/Stufe 2
Temperatur auf 80° abkühlen lassen!

100 g gemahlenene Senfkörner
100 g weißer Balsamico-Essig
1TL milder Curry
60 g Mangosaft (aus der Dose oder Mangosaft)
Messbecher aufsetzen!                                 5 Min./80°/Stufe 5

Senf in heiß ausgespülte Gläser füllen.

Im Kühlschrank ca. 1 Monat haltbar.

Tipp: Geschenkidee für eine Grillparty, aber nicht nur zum Verschenken.