Schlagwort-Archive: grob

Orangen-Ingwer-Salz

Orangen-Ingwer-Salz

1/4 Stück Vanilleschote, halbiert in den Mixtopf
30 g Kokosblütenzucker oder Rohrzucker
50 g grobes Meersalz                                  40 Sek./Stufe 10 pulverisieren
Zwischen Messbecher und Deckel Küchenrollenpapier einklemmen!
(wegen Staub)

ca. 80 g Orangenschale (3-4 St. Orangen, unbehandelt), dünn abgeschält
20-30 g Ingwer, geschält, in Scheiben          10 Sek./Stufe 6 zerkleinern

Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, 100°C Heißluft ca. 1 Stunde oder länger trocknen. Zwischendurch wenden, bis alles ganz trocken ist.

Getrocknete Orangen-Mischung wieder in den Mixtopf geben
100 g grobes Meersalz dazu                      ca. 3-5 Sek./Stufe 10 mahlen,
je nachdem wie fein man es möchte die Zerkleinerungszeit verlängern oder verkürzen.

Tipp: Passt sehr gut zum Würzen von Hühnchen-/Putenfleisch, dann nur noch Pfeffer zugeben oder auch in Chutneys für den Süß-sauer-Geschmack u. v. m.

Focaccia-Pizza-Salz (Gewürzmischung)

Focaccia-Pizza-Salz (Gewürzmischung)
(geht auch doppelte Menge!)

15-20 g Pfefferoni, rot, entkernt, in den Mixtopf
10-15 g Rosmarin, nur die Nadeln
5 g Thymian, nur die Nadeln
5 g Oregano, nur die Blättchen
25 Stück Salbei, nur die Blätter
1 Knoblauchzehe oder Knoblauchgrün, ein Blatt, in Stücken
60 g Meersalz, grobkörnig                         3 Sek./Stufe 10 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben 3 Sek./Stufe 10 zerkleinern

Auf ein Backblech mit Backpapier belegt o. ä. streuen, ca. 20-30 g Meersalz, grob unter das Kräuter-Salz mischen und mit einem Geschirrtuch/Küchenrolle abgedeckten. An der Luft oder im Ofen bei 50°C ganz trocknen lassen,
öfters wenden. Eventuell nach dem Trocknen nochmals kurz 1-2 Sek./Stufe 4 grob im Thermomix zerkleinern  wie man es mag oder grobkörnig belassen.

Tipp: Passt nicht nur für Focaccia oder Pizza sonder auch für Ofenkartoffel, mediterrane Grill- und Schmorgerichte, Lamm und Fisch

Focaccia (TM5/TM31)

DSC_0865 2

DSC_0852 1

DSC_0857 1

 

 

 

 

 

Focaccia (TM/TM31)
300 g Dinkel/Weizen        1 Min./Stufe 10 mahlen
1 Germ
450 g lauwarmes Wasser     2 Min./37°/Stufe 2-3
400 g Weizenmehl (glatt)
2 TL Salz
55-60 g Olivenöl                           3 Min./Knetstufe
Im verschlossenen Mixtopf ca. 30 Min. gehen lassen.
Backblech mit Olivenöl einpinseln.

Ofen auf 200°C Heißluft oder 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Teig mit leicht geölten Händen auf das Backblech drücken. Teig gleichmäßig eindrücken (siehe Foto).

Bärlauchpaste: Ca. 30 g Bärlauchblätter in den gereinigten Mixtopf geben
1/2 TL Salz                   3 Sek./Stufe 7 zerkleinern
15-20 g Olivenöl zugeben       Stufe 3 verrühren
Bärlauchpaste auf ca. die Hälfte der Focaccia streichen und restlichen Teig
mit Rosmarin,  Cocktailtomaten, grobem Meersalz, grobem Pfeffer belegen und Tomaten etwas eindrücken und  noch etwas Olivenöl darüber träufeln oder bestreichen, (bei der Bärlauchpaste kein Öl mehr).
Nochmals ca. 10 Min. in der Wärme gehen lassen.

Auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.