Schlagwort-Archive: Frühlingszwiebel

Warmer Blaukrautsalat

Warmer Blaukrautsalat
1 Frühlingszwiebel, in feine Ringe schneiden und bereitstellen!

1-2 Knoblauchzehen in den Mixtopf
1 kl. Stück Ingwer, Menge nach Geschmack         2 Sek./Stufe 8 zerkleinern
300 g Blaukraut, Strunk entfernt, geviertelt
2 Karotten (ca. 120 g) in Stücken                         3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern
Mit dem Spatel nach unten schieben!
20 g Olivenöl                                               4 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten
Msp. Chilli oder Cayennepfeffer
20 g Sojasauce                                          ca. 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
sollte noch etwas Biss haben, wer es weicher möchte, einfach Zeit verlängern.

10-15 g Sesam, vorher in der Pfanne ohne Fett geröstet zugeben und mit dem Spatel verrühren.

Tipp: Passt in Burger-Brötchen oder Pita-Brot oder einfach als Beilage für Fleischgerichte.

Grüner Spargel mit Süßkartoffelpüree



Grüner Spargel mit Süßkartoffelpüree

500 g grüner Spargel, waschen, Enden abschneiden,
untere Hälfte schälen, dann in den Varoma legen
Spargel mit fein geriebener Zitronenzeste,
1 Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitten,
1/2 Paprika und 1/2 Zucchini, in Stücken belegen und
alles Salz und schwarzer Pfeffer frisch aus der Mühle bestreuen.
dann über mit etwas Olivenöl beträufeln.
Deckel vom Varoma schließen! (siehe Foto oben)

Püree:

400 g Süßkartoffeln, schälen, in Scheiben in den Mixtopf
500 g Kartoffeln, schälen, in Scheiben     2 Sek./Stufe 6 zerkleinern
300 g Wasser zugeben
1 1/2 TL Salz                                            10 Min./100°C/Stufe 1 garen
dann Varoma aufsetzen!    10 Min./Varoma/Stufe 1 fertig garen
Varoma verschlossen zur Seite stellen!

Püree fertigstellen:
ca. 50-60 g Milch in den Mixtopf
1/2 Zitronensaft, frisch gepresst
Salz nach Geschmack
15-20 g Olivenöl
1 TL Mittelscharfer Senf (Dion)             20-30 Sek./Stufe 6 pürieren
5 Stängel Petersilie, nur die Blätter ca.  6 Sek./Stufe 6 zerkleinern
abschmecken und evtl. mit Salz und Zitronensaft nachwürzen

Püree auf Tellern anrichten und Spargel darüber legen, mit Pfeffer bestreuen und ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln.

Asia-Gemüse mit Shitakepilzen und Sojasauce

Asia-Gemüse mit Shitakepilzen und Sojasauce
ca. 30 g Sesam in einer fettfreien Pfanne kurz rösten bis es duftet, vor dem Servieren über das Gemüse streuen.

Varomabehälter:
150 g Karotten, gestiftet
80 g Selleriestange, in Röllchen
ca. 100 g Mungobohnenkeimlinge
300 g Shitakepilze, halbiert oder geviertelt
1 große rote Paprika, in Streifen
alles im Varoma miteinander vermischen und zur Deckel schießen.

1200 g Wasser in den Mixtopf geben
1 TL Salz
Varoma aufstellen!               ca.  15 Min./Varoma/Stufe 1 garen
Varoma verschlossen zur Seite stellen!

250 g Reisnudeln o. ä. in das heiße Wasser geben und nach
Packungsanleitung      3-4 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1 garen

Reisnudeln mit Flüssigkeit auf das Varomagemüse leeren,
Wasser dabei auffangen!

zusätzlich 1 Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden,
ca. 100 g Chinakohl in Streifen schneiden und zum dampfgegarten Gemüse geben miteinander vermischen.

In den leeren Mixtopf:
3 cm Ingwer, in Scheiben schneiden
2 Knoblauchzehen                          3 Sek./Stufe 8 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben!
30 g Erdnussöl zugeben     3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
1 TL Maisstärke dazu
ca. 100 g Sojasauce oder mehr
2 TL Sesamöl
1 TL Zucker                     ca.  2 Min./100°/Stufe 1.5 dünsten

Sauce auf das Varoma-Gemüse leeren und vorsichtig untermischen,
sofort servieren *oder auf dem Thermomix für kurze Zeit warmhalten.

*Dann Varoma-Deckel schließen!
400 g Wasser (Garflüssigkeit) od. 400 g frisches heißes Wasser in den Mixtopf
Varoma mit Gemüse-Nudel-Mischung auf den Mixtopf stellen
und                                              ca. 4-5 Min./Varoma/Stufe 1

Mit geröstetem Sesam bestreut servieren.

Lachsfilet mit fruchtiger Mangosauce

Lachsfilet mit fruchtiger Mangosauce
Gareinsatz einhängen!

250-300 g Basmati-Reis oder Jasmin-Reis einwiegen!
1200 g Wasser mit 1 TL Salz über den Reis in den Mixtopf einwiegen!
Mixtopf schließen!                                        10 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren

In der Zwischenzeit:
4-6 Lachsfilets frisch oder gefroren, dann ganz aufgetaut!
Backpapier nass machen, dann auf dem Einlegeboden ausbreiten, evtl. etwas abschneiden oder formen, bis es passt, seitlich müssen noch die Hälfte der Schlitze frei bleiben.dsc_3015

4-6 Fischfilets mit Limettensaft (frisch) und etwas Olivenöl beträufeln, mit Salz/Pfeffer würzen und auf dem Einlegeboden verteilen.
Frühlingszwiebel in feinen Ringen auf dem Fischfilet verteilen.

ca. 500 g Gemüse, z. B. Romanesco, Broccoli, dsc_3016Karfiol in Röschen und rote Zwiebeln und Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten, in den Varoma geben.

Varoma mit Einlegeboden nach der abgelaufenen Zeit aufstellen und weitere                          10 Min./Varoma/Stufe 1 fertiggaren

Varoma zur Seite stellen, abgedeckt lassen, zum Warmhalten!

Gareinsatz mit dem Spatel herausholen und ebenfalls warmhalten.

Mixtopf leeren!
2 Orangen (ca. 450g), ohne Schale, in den Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern
dann                                                                       4 Min./100°/Stufe 1 aufkochen
1 Mango (ca. 190-200g), geschält, ohne Kern in den Mixtopf
1/2 TL Salz
evtl. Msp. Cayennepfeffer nach Geschmack
3-4 Prisen Pfeffer
Messbecher aufsetzen nicht vergessen!              50 Sek./Stufe 9 pürieren
ca. 8 Basilikumblätter in den Mixtopf  ca. 5-6 Sek./Stufe 6 grob zerkleinern

Alles zusammen frisch servieren mit Frühlingszwiebel, Basilikumblättern und evtl. etwas Orangenschalen-Streifen garnieren.
dsc_3029

 

 

Eierschwammerl-Gemüse-Ragout mit Penne

Eierschwammerl-Gemüse-Ragout mit Penne
DSC_1072 2
Für Varomabehälter:
ca. 500 g Eierschwammerl, geputzt
ca. 100 g Paprika, gelb/rot, mundgerecht
ca. 100 g Zucchini in mundgerechten Stücken
1-2 Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitten
3-4 Stiele frische Petersilie grob zerkleinert
alles im Varoma vermischen, Varoma-Deckel schießen!
Varoma zur Seite stellen!

Nudeln kochen:
1200 g Wasser in den Mixtopf
1 TL Salz                                                   10 Min./100°/Stufe 1 aufkochen
ca. 350-380 g Nudeln, z. B. Penne oder Spiralnudeln (10-12-Minuten-Nudeln) Varomabehälter aufsetzen!  10 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 garen

Varoma zur Seite stellen!

Gekochte Nudeln in ein Sieb umfüllen, dabei Wasser  wegschütten!
Nudeln warm halten!

In den leeren Mixtopf:
Sauce:
20 g Butter
20 g Mehl
6 Stiele frische Petersilie, abgezupft      ca. 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben    2 Min./120°/Stufe 1 dünsten
2 TL Paprika, edelsüß
1/2-1 TL Salz oder 1 TL Gemüsepaste
3-4 Prisen Pfeffer
330 g Milch                                                                4 Min./100°/Stufe 1

Eierschwammerl-Mix in den Mixtopf  5 Min./90°/Linkslauf/Stufe 1
100 g Sauerrahm                    1 Min./Linkslauf/Stufe 1 unterrühren
mit Salz/Pfeffer abschmecken und
DSC_1166 1mit gekochter Penne servieren!

Tipp: Vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

Eierschwammerl-Sauce

DSC_1221

DSC_1072 2

 

 

 

 

 

 

Eierschwammerl-Sauce
500 g Wasser in den Mixtopf geben
1 TL Salz
600 g Eierschwammerl, putzen und in den Varoma
100 g Paprika, gelb/rot, mundgerecht geschnitten, in den Varoma
100 g Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitten, in den Varoma
3-4 Stiele frische Petersilie grob zerkleinert
alles im Varoma vermischen, Varoma schließen!     15 Min./Varoma/Stufe 1

Mixtopf leeren, Garflüssigkeit wegschütten!
In den leeren Mixtopf:
20 g Butter
20 g Mehl
1/4 Bund frische Petersilie, ohne Stiele        ca. 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
1 TL Paprika, edelsüß
1/2 TL Salz
3-4 Prisen Pfeffer
330 g Milch                                                                          2 Min./100°/Stufe 2

Eierschwammerl-Mischung in den Mixtopf  5 Min./90°/Linkslauf/Stufe 1
ca. 100 g Sauerrahm                         1 Min./Linkslauf/Stufe 1 unterrühren
mit Salz/Pfeffer abschmecken!
DSC_1166 1

Mit frisch gekochter Penne oder anderen Nudelsorten servieren!

Tipp: Penne/Nudeln mit Eierschwammersauce und frischer Petersilie  servieren.

Varianten: Sie können auch etwas Zucchini mit dampfgaren, evtl. dann etwas weniger Eierschwammerl, die Gesamtmenge sollte bei dem Rezept im Varoma insgesamt 800 g betragen.

 

 

 

 

 

Puten-Gemüse-Curry mit Ingwer-Kokossauce und Reis

dsc_0196

 

 

 

 

 

 

 

Puten-Gemüse-Curry mit Ingwer-Kokossauce und Reis

750 g Putenschnitzelfleisch, in Scheiben schneiden oder Würfel, mit 2 TL Curry, Kräutersalz oder Chilisalz (eher weniger)Pfeffer, 1 EL Olivenöl marinieren, im Varoma verteilen.

500 g gemischtes Gemüse: z. B. Zucchini, Staudensellerie, Paprika, Porree, Frühlingszwiebel, Kohlrabi, Karotten, in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Einlegeboden verteilen.

1 Zwiebel in den Mixtopf geben
1 Knoblauchzehe
1-2 getrocknete Chilis je nach Wunsch des Schärfegrades      3 Sek./Stufe 5
15 g Olivenöl dazu                                           3 Min./Varoma od. 120°/Stufe 1
1.200 g Wasser in den Mixtopf (1000 g im TM31)
2-3 TL Gemüsepaste oder 1 Brühwürfel dazu
Gareinsatz einhängen!
250 g Langkornreis oder Basmatireis einwiegen
Varoma aufsetzen!                                                       25 Min./Varoma/Stufe 1
Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen!

Sauce:
Garflüssigkeit (ca. 450-550 g) im Mixtopf lassen!
1 kl. Dose (165 g) Kokosmilch zugeben
1 kl. Stück Ingwer (ca. 1 TL), in dünnen Scheiben
2-3 Prisen Pfeffer
70 g Cashewkerne (Schlagobersersatz)                  1 Min./Stufe 10 pürieren
Gemüse und Fleisch zurück in den Mixtopf 3 Min./90°/Linkslauf/Stufe 1.5
Mit Salz/Pfeffer/Curry abschmecken!

Variante: Geht auch mit Hühnchenfleisch und Gemüse nach Geschmack, z. B. Spargel!

Bulgursalat (Kisir)

DSC_0207

Bulgursalat (Kisir)

500 g Wasser
2 TL Gemüsepaste oder 1 Brühwürfel
40-50 g  Ajvar
1/2 TL Salz
20 g Olivenöl                                                                6 Min./100°/Stufe 2
250 g Bulgur, grob zugeben                                      10 Min./80°/Stufe 1
zum Abkühlen in eine große Schüssel geben. Zwischendurch mit der Gabel auflockern.

Mixtopf spülen und trocknen!

3 Frühlingszwiebeln, davon die grünen Teile in dünne Ringe schneiden, aufheben,  die weißen Teile der Frühlingszwiebel in den Mixtopf geben
5-6 Stiele Petersilie in den Mixtopf
ein paar Pfefferminzblätter                                              3 Sek./Stufe 8
1/2 Salatgurke, geschält und entkernt oder
1-2 kleine Gurken (Bio) ungeschält und halbiert
zu den Kräutern in den Mixtopf                                      3 Sek./Stufe 4
2-3 Tomaten zerkleinern und in den Mixtopf
25 g Zitronensaft oder 1-2 TL Zitronenpaste, selbstgemacht
1/2 TL Zucker
1 Msp. Cayennepfeffer                                        3 Sek./Linksl./Stufe 3

Die Mischung über den abgekühlten Bulgur geben, mit dem Spatel untermischen, ca. 45 Min. durchziehen lasssen und mit Zitronensaft und Salz abschmecken. (Bei der Zitronenpaste ist Salz mit dabei, dann kein Salz mehr).

Tipp:
Schnell vorbereitet zum Mitnehmen auf eine Grillparty etc. gut geeignet.
Wer keine Pfefferminzblätter mag oder hat, einfach weglassen oder durch mehr Petersilie ersetzen.

Reichen Sie gewaschene Kopfsalatblätter zum Kisir, denn typischerweise wird der Bulgursalat in Kopfsalat eingerollt und mit den Fingern gegessen.

Homepage | Technik | Funktionalität | Rezepte | Erlebniskochen | Aktionen/News | Bücher | Kochtreff | Tag der offenen Tür | Über mich/Impressum | Kontakt | Generelle Seitenstruktur

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü

Linsensuppe mit Nudeln

DSC_0870

Linsensuppe mit Nudeln

1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel, halbiert                                                 3 Sek./Stufe 5
15 g Öl                                                      3 Min./Varoma/Stufe 1
150 g Linsen, gewaschen          3 Min./Varoma/Linksl./Stufe 1
1.200 g Wasser
3 TL Gemüsepaste (Brühwürfel) 20 Min./100°/Linksl./Stufe 1
1-2 Tomaten gewürfelt
1-2 Frühlingszwiebeln in Ringen geschnitten
1/2 Bund Majoran, nur die Blätter oder 1-2 getr. Majoran
100-120 g Spiralnudeln oder Hörnchennudeln
10 g Weißweinessig
Salz
Pfeffer                                      6-8 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1
(Garzeit richtet sich nach Nudelsorte, siehe Packung)

Dann nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit frischem Schnittlauch und/oder Frühlingszwiebeln in Röllchen garnieren.

Tipp: Einfach ein paar Würstl in den letzten 6 Min. im Varoma mitgaren – Varoma-Taste nicht vergessen!

Homepage | Technik | Funktionalität | Rezepte | Erlebniskochen | Aktionen/News | Bücher | Kochtreff | Tag der offenen Tür | Über mich/Impressum | Kontakt | Generelle Seitenstruktur

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü