Schlagwort-Archive: Erdbeeren oder Speisefarbe

Mamas Germteigwaffeln


Germteig:

380 g Miilch
100 g Butter, in Stücken
10 g Germ, frisch
1 Ei                                    Stufe 4 vermischen
dann                                
  4 Min./37°/Stufe 2
250 g Dinkel- oder Weizenmehl, glatt
(ich nehme eine Mischung aus 100 g frisch gemahlenen Dinkel und 150 g Dinkelweißmehl)
1 Prise Salz                        Stufe 4 verrühren

Im Mixtopf ca. 1 Stunde abgedeckt rasten lassen!

Waffeleisen vorheizen und Fläche mit etwas Öl einstreichen, Teig etwa eine Schöpfkelle auf das Waffeleisen geben, schließen und knusprig backen.

Schmeckt frisch am besten, sonst im Ofen wieder knusprig aufbacken.
Dazu passt Rhabarber-Erdbeer-Kompott oder frische Beeren, mit Staubzucker bestreut servieren.

 

 

 


Rhabarber-Erdbeer-Kompott:

1 TL Speisestärke (oder 2-3 g Johanneskrautkernmehl)
1 TL Vanillezucker
100 g Wasser
ca. 30 g Zucker in den Mixtopf                kurz Stufe 3 vermischen
200 g Rhabarber, in 1 cm Stücken   6 Min/100°/Linkslauf/Stufe 1
ca. 100-150 g Erdbeeren, halbiert zugeben
1 Spritzer Zitronensaft    30 Sek./Linkslauf/Stufe 0,5 vermischen
Abschmecken!

Warm oder kalt genießen!

Cupcake-Varianten (TM5/TM31)

DSC_0783 3

 

DSC_0759 3

DSC_0768 2

Cupcake-Varianten mit verschiedenen Toppings (TM5/TM31)

Cupcake mit Heidelbeeren/Beeren:
100 g Butter, in Stücken in den Mixtopf
1 TL Vanillezucker
150 g Rohrzucker                                               40 Sek./Stufe 4 cremig rühren
dann weiter auf Stufe 4 rühren und
2 Eier (M) einzeln durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer geben.
Wenn die Eier aus dem Kühlschrank kommen, dann kurz 37°C/Stufe 4 zuschalten, bis die Masse gleichmäßig cremig ist.
225 g Mehl (glatt) zugeben
2 TL Backpulver
100 g Naturjoghurt
1 TL Zitronenpaste (dann kein Salz) oder 1/2 TL Abrieb einer Biozitrone
(1 Prise Salz)                                                            30 Sek./Stufe 5 verrühren
ca. 150 g Heidelbeeren oder gemischte Beeren, gefrorene/frische in den Teig geben und vorsichtig                ca. 1 Min./Linkslauf/Stufe 1 untermischen

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Teig in 12 Muffinförmchen oder Muffinblech mit Papierförmchen ausgelegt befüllen.
Cupcakes ca. 25-30 Min. im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen, bis sie leicht gebräunt sind, herausnehmen und gut auskühlen lassen.

Cupcake mit Mandeln:
75 g Mandeln in den Mixtopf                                20 Sek./Stufe 7 mahlen
umfüllen!
100 g Butter, in Stücken in den Mixtopf
1 TL Vanillezucker
2 TL Orangenzucker oder 1 TL Abrieb einer Orange
100 g Zucker                                                40 Sek./Stufe 4 cremig rühren
dann weiter auf Stufe 4 rühren und
2 Eier (M) einzeln durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer geben.
225 g Mehl (glatt) zugeben
3 TL Backpulver
gemahlene Mandeln
125 g Milch
50 g Schlagobers
25 g Kokosraspel
1 Prise Salz                                                         30 Sek./Stufe 5 verrühren

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Teig in 12 Muffinförmchen oder Muffinblech mit Papierförmchen ausgelegt füllen. Cupcakes ca. 25-30 Min. im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen, bis sie leicht gebräunt sind, herausnehmen und gut auskühlen lassen.

DSC_0768 2

 

Topping (Frucht-Rosa):

 

100 g Zucker                                               15 Sek./Stufe 10 pulverisieren
150 g Topfen, 20%
130 g Mascarpone
1 TL Vanillezucker
2 TL Rosenwasser zufügen
2 Erdbeeren
oder 2-3 Tropf. Lebensmittelfarbe              40 Sek./Stufe 4.5 verrühren
Masse mit dem Spatel nach unten schieben, nochmals kurz Stufe 4.5

DSC_0783 3

 

Topping (Kokos):

 

100 g Zucker                                               15 Sek./Stufe 10 pulverisieren
1 TL Vanillezucker
2 TL Orangenzucker oder 1 TL Abrieb einer Bioorange
170 g Mascarpone
110 g Sauerrahm oder Creme fraiche
50 g Kokosraspel                                    40 Sek./Stufe 4.5 cremig rühren

Masse mit dem Spatel nach unten schieben, nochmals kurz Stufe 4.5

Mit dem Spritzbeutel Topping auf die abgekühlten Cupcakes spritzen und mit Zuckerperlen, Schokoraspeln, Pistazien, Schokoherzen oder Osterdeko (siehe Foto) verzieren, bis zum Verzehr kühl stellen.