Schlagwort-Archive: Eigelb

Eierlikör-Parfait mit Pistazien-Cantuccini

Eierlikör-Parfait mit Pistazien-Cantuccini
8-10 Cantuccini im Mixtopf    3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern
umfüllen!
Rühraufsatz einsetzen und Mixtopf mit kaltem Wasser abspülen!
350 g Schlagobers, kalt    ca.1.30 Min./Stufe 3 steif schlagen
(dabei bleiben, Blickkontakt!)
umfüllen!

Rühraufsatz wieder einsetzen!
4 Eigelb (M)
100 g Zucker
Mark einer Vanilleschote 3 Min./70°C/Stufe 3.5 aufschlagen
150 g Eierlikör, kalt                            2 Min./Stufe 1 verrühren
(Rezept siehe unten oder Eierlikör nach altem Hausrezept/Drinks)
Schlagobers zugeben       ca. 1 Min./Stufe 0.5-1 unterheben

Auflaufform oder Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Hälfte der zerbröselten Cantuccini darin verteilen.

Eierlikör-Schlagobersmasse darüber geben und restliche Cantuccini auf der Masse dekorieren, mit der Frischhaltefolie vorsichtige abdecken und für
mind. 4 Stunden oder länger einfrieren.

Kurz vor dem Servieren aus dem Tiefkühlschrank holen und dann in Scheiben schneiden und nach Geschmack mit frischen Früchten servieren.

 

Eierlikör:
230 g-250 g Zucker nach Geschmack              30 Sek./Stufe 10 pulverisieren
mit dem Spatel nach unten schieben!
Rühraufsatz einsetzen!
6 Eigelb (M) zugeben
Mark von 1 Vanilleschote ausgekratzt          3 Min./Stufe 3 cremig schlagen
350 g Kondensmilch 7,5%
250 g Rum, weiß                                                  8 Min./70°/Stufe 4 verrühren
Gleich in heiß ausgewaschene Flaschen füllen und verschließen.
Im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren, ca. 4 Wochen haltbar.

Tipp: Geschenkiddee

Mon-Cheri-Likör

Mon-Cheri-Likör
10 Stück Mon Cheri
190 g Zucker
10 g Vanillezucker
150 g Schlagobers
100 g Milch
6 Eigelb                                                   6 Min./80°C/Stufe 3
250 g Kirschwasser, weitere               6 Min./80°C/Stufe 3
dann stufenweise                  30 Sek./Stufe 6-8-9 pürieren

In heiß ausgespülte Flaschen füllen und gleich verschließen.

Tipp: Geschenkidee

Im Kühlschrank lagern, ca. 1 Monat haltbar

Buntes Gemüse mit Fischfilet an Zitronen-Hollandaise (TM5/TM31)

DSC_0279 3

 

 

 

 

 

 

 

Buntes Gemüse mit Fischfilet an Zitronen-Hollandaise (TM5/TM31)
1 Zwiebel halbiert, in den Mixtopf                                              3 Sek./Stufe 5
500 g Wasser zugeben
1 TL Salz oder Gemüsepaste
1 TL Zucker
ca. 600 g buntes Gemüse, z. B.:
Spargel, weiß oder grün, geschält, in Stücke
Karotten, in mundgerechte Stücke
Porree oder Frühlingszwiebel, in Röllchen
Broccoli oder Blumenkohl, in Röschen
rote, gelbe Paprika in Scheiben, ohne Kerne
alles in den Varoma geben, vermischen, evtl. etwas Petersilie darüber streuen.
Gareinsatz einsetzen!
800 g Kartoffeln, festkochend, in Stücken in den Gareinsatz einwiegen,
Deckel schließen!

Varoma mit Gemüse aufsetzen!              20 Min./Varoma/Stufe 1 garen

In der Zwischenzeit Fischfilet herrichten!DSC_0269 4
3-5 Fischfilet, z. B. Kabeljau, Lachs…. frisch oder TK, aufgetaut, auf den Einlegeboden legen, mit Zitronen- oder Fischpaste (siehe Rezept Gewürze) dünn bestreichen oder mit Zitronensaft/Pfeffer/Salz und evtl. Kräutern bestreuen. Nach Geschmack eine Tomatenscheibe darauf legen.
Deckel schließen!
Einlegeboden einlegen, weitere       10 Min./Varoma/Stufe 1 fertiggaren

Varoma verschlossen auf die Seite stellen, Gareinsatz warm halten.

Garflüssigkeit auffangen!

Zitronen-Hollandaise:
80 g Zitronensaft
120 g Butter, in Stücken
3 Eigelb
1 EL Mehl
120 g Garflüssigkeit
1/4 TL Salz
Pfeffer nach Geschmack                           8 Min./80°/Stufe 3 emulgieren

Alles zusammen anrichten, mit frischer Petersilie bestreuen.

Eierlikör-Eis (TM5/TM31)

DSC_0578 2

 

 

 

 

Eierlikör-Eis (TM5/TM31)
180 g Zucker                                                         15 Sek./Stufe 10 pulverisieren
umfüllen!
Rühraufsatz einsetzen!
Mixtopf kalt ausspülen!
500 g Schlagobers (kalt)
30 g Staubzucker                       Stufe 3 unter Sichtkontakt ca. 1.30 schlagen
umfüllen!
restlicher Staubzucker (150 g)
4 Eigelb
350 g Eierlikör* in den Mixtopf geben                        30 Sek./Stufe 3 rühren
geschlagenen Schlagobers zurück  ca. 15 Sek./Stufe 1.5-2.5 untermischen

Portionsweise in Gläser oder Souffléförmchen füllen und mindestens 24 Stunden einfrieren. Eis kann aus dem Souffléförmchen direkt verspeist werden, wird durch den Alkohol nicht ganz hart.

Menge reicht je nach Größe und Füllhöhe für 10-12 Souffléförmchen.

Tipp: Es passen verschiedene  Beeren dazu, tiefgekühlte einfach mit etwas Staubzucker erwärmen. Rote Grütze schmeckt auch sehr lecker.

*Eierlikör kann man leicht selber herstellen, siehe unter Weihnachtsrezepten auf dieser Homepage.

Mini-Panettone (TM5/TM31)

DSC_0411 2

DSC_0406 2

 

 

 

 

 

 

 

Mini-Panettone (TM5/TM31)

50 g Mandeln in den Mixtopf
100 g Früchtemix, kandiert                             8 Sek./Stufe 7 zerkleinern
umfüllen!
125 g Milch in den Mixtopf geben
100 g Butter, in Stücken
3 Eigelb
30 g Germ
90 g Zucker                                                                3 Min./37°/Stufe 1-2
300 g Mehl, griffig
1/2 TL Zitronenpaste oder 1 Prise Salz                      2 Min./Knetstufe

Eine gute 1/2 Stunde im verschlossenen Mixtopf gehen lassen.

Zerkleinerter Mandel-Früchtemix zugeben
60 g Rosinen
20 g Weinbrand (Cognac)                             weitere 2 Min./Knetstufe

Die Masse mit dem Esslöffel gleichmäßig auf 12 Muffinformen verteilen, diese vorher ausgebuttern oder mit Papierförmchen auslegen.

Muffins mit feuchten Händen leicht andrücken,
dann weitere  ca. 15-20 Min. abgedeckt gehen lassen.

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Ca. 50 g Butter in Flöckchen auf allen Muffins verteilen,
ca.  30 g Zucker ebenfalls darüberstreuen.

Muffins im vorgeheizten Ofen, mittlerer Schiene, 20-25 Min. backen. Oberfläche sollte leicht gebräunt sein und mit dem Stäbchenprobe machen.