Schlagwort-Archive: Eierlikör

Eierlikör-Parfait mit Pistazien-Cantuccini

Eierlikör-Parfait mit Pistazien-Cantuccini
8-10 Cantuccini im Mixtopf    3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern
umfüllen!
Rühraufsatz einsetzen und Mixtopf mit kaltem Wasser abspülen!
350 g Schlagobers, kalt    ca.1.30 Min./Stufe 3 steif schlagen
(dabei bleiben, Blickkontakt!)
umfüllen!

Rühraufsatz wieder einsetzen!
4 Eigelb (M)
100 g Zucker
Mark einer Vanilleschote 3 Min./70°C/Stufe 3.5 aufschlagen
150 g Eierlikör, kalt                            2 Min./Stufe 1 verrühren
(Rezept siehe unten oder Eierlikör nach altem Hausrezept/Drinks)
Schlagobers zugeben       ca. 1 Min./Stufe 0.5-1 unterheben

Auflaufform oder Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Hälfte der zerbröselten Cantuccini darin verteilen.

Eierlikör-Schlagobersmasse darüber geben und restliche Cantuccini auf der Masse dekorieren, mit der Frischhaltefolie vorsichtige abdecken und für
mind. 4 Stunden oder länger einfrieren.

Kurz vor dem Servieren aus dem Tiefkühlschrank holen und dann in Scheiben schneiden und nach Geschmack mit frischen Früchten servieren.

 

Eierlikör:
230 g-250 g Zucker nach Geschmack              30 Sek./Stufe 10 pulverisieren
mit dem Spatel nach unten schieben!
Rühraufsatz einsetzen!
6 Eigelb (M) zugeben
Mark von 1 Vanilleschote ausgekratzt          3 Min./Stufe 3 cremig schlagen
350 g Kondensmilch 7,5%
250 g Rum, weiß                                                  8 Min./70°/Stufe 4 verrühren
Gleich in heiß ausgewaschene Flaschen füllen und verschließen.
Im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren, ca. 4 Wochen haltbar.

Tipp: Geschenkiddee

Eierlikör-Eis (TM5/TM31)

DSC_0578 2

 

 

 

 

Eierlikör-Eis (TM5/TM31)
180 g Zucker                                                         15 Sek./Stufe 10 pulverisieren
umfüllen!
Rühraufsatz einsetzen!
Mixtopf kalt ausspülen!
500 g Schlagobers (kalt)
30 g Staubzucker                       Stufe 3 unter Sichtkontakt ca. 1.30 schlagen
umfüllen!
restlicher Staubzucker (150 g)
4 Eigelb
350 g Eierlikör* in den Mixtopf geben                        30 Sek./Stufe 3 rühren
geschlagenen Schlagobers zurück  ca. 15 Sek./Stufe 1.5-2.5 untermischen

Portionsweise in Gläser oder Souffléförmchen füllen und mindestens 24 Stunden einfrieren. Eis kann aus dem Souffléförmchen direkt verspeist werden, wird durch den Alkohol nicht ganz hart.

Menge reicht je nach Größe und Füllhöhe für 10-12 Souffléförmchen.

Tipp: Es passen verschiedene  Beeren dazu, tiefgekühlte einfach mit etwas Staubzucker erwärmen. Rote Grütze schmeckt auch sehr lecker.

*Eierlikör kann man leicht selber herstellen, siehe unter Weihnachtsrezepten auf dieser Homepage.

Eierlikör-Parfait mit Cantuccini

Eierlikör-Parfait mit Cantuccini

6-8 Cantuccini 3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern
umfüllen!
Wichtig: Mixtopf und Rühraufsatz unter kaltem Wasser abspülen.

Rühraufsatz einsetzen!
350 g Schlagobers (kalt)      ca. 1 Min./Stufe 3 steif schlagen
umfüllen!
4 Eigelb
100 g Zucker
Mark einer Vanilleschote                            3 Min./70°/Stufe 3

150 g Eierlikör* (kalt) zugeben 2 Min./Stufe 1
Schlogobers zugeben und unterheben ca. 1 Min./Stufe 1-2
mihilfe des Spatels

Eine geschlossene Form, z. B. kl. Auflaufform oder Backform vorbereiten, evtl. mit Frischhaltefolie auskleiden. 3/4 der zerkleinerten Cantuccini hineingeben. Eierlikörmasse langsam darauf und restliche Cantuccini darüberstreuen. Parfait mind. 3 Stunden, besser länger einfrieren, aus der Form lösen und in Scheiben schneiden, auf Tellern sofort servieren.

*Eierlikör in 8 Min. selbst herstellen, Rezept siehe Weinhnachtsrezepte oder im Grundkochbuch „Jeden Tag genießen“.

Tipp:
Ein weihnachtliches oder festliches Rezept, gut vorzubereiteen und jederzeit griffbereit.
Nach Geschmack mit heißen Beeren oder frischen Früchten anrichten. Ist eine Sünde wert!