Knäckebrot für Backofen oder Hörncheneisen


 Knäckebrot
für Backofen oder Hörncheneisen (ist wie ein Waffeleisen, nur ohne Vertiefung)

Rezept für Backofen:
130 g Dinkel (evtl. Kräuter dazu)       1 Min./Stufe 10 mahlen
130 g Haferflocken, fein
130 g gemischte Samen, Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne etc.
1 TL Salz
50 g Öl z. B. Rapsöl
400 g Wasser                10 Sek./Linkslauf/Stufe 4 verrühren

Die Masse mind. 1 Stunde quellen lassen!

Ofen auf 160°C Heißluft vorheizen!

Zwei Bleche mit Backfolie belegen und Masse dünn aufstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 35-40 Min. backen. Zum Schluss aufpassen, dass Knäckebrot nicht zu dunkel wird, sonst Temperatur reduzieren.

Rezept für Hörncheneisen:
130 g Dinkel (evtl. Kräuter dazu)   1 Min./Stufe 10 mahlen
130 g Haferflocken, fein
130 g gemischte Körner, Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne etc.
1 TL Salz
70 g Öl, z. B. Rapsöl
700 g Wasser            10 Sek./Linkslauf/Stufe 4 verrühren
Die Masse 1 Stunde quellen lassen!

Hörncheneisen aufheizen und mit etwas Rapsöl oder Kokosöl einstreichen,
ca. 2 EL der Masse mittig drauf setzen und Deckel schließen, etwas andrücken.
Knusprig backen, bis der Knäckefladen einheitlich gebräunt und trocken ist.
Dann auf einem Gitter ganz auskühlen lassen, dann verschlossenen lagern.