Frühstücksweckerl





Frühstücksweckerl

200 Dinkel                                            1 Min./Stufe 10 mahlen
30 g Germ
15 g flüssiger Honig
1 TL Rohrzucker
15 g Olivenöl
390 g lauwarmes Wasser     2 Min./37°/Stufe 2-3 verrühren,
bis der Germ ganz aufgelöst ist!
400 g Dinkelmehl, glatt zugeben  20 Sek./Stufe 3 verrühren,
ist eher ein feuchter Teig, deshalb rühren und nicht kneten.

Im Mixtopf 30 Min. abgedeckt gehen lassen.

Dann mit etwas Mehl bestäuben und und ca. 5 Sek./Knetstufe,
dann Mixtopf umdrehen und am Messer drehen, sodass der Teig auf die leicht bemehlte Unterlage fällt, Mixtopf wieder einsetzen und kurz mit Turbo-Stufe restlichen Teig vom Messer wegschleudern und mit dem Spatel auskratzen.

Ofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Backofenform z. B.  Auflaufform mit Wasser füllen und auf den Boden des Ofens stellen.

Teig mit Mehl bestäuben und 2 Teigrollen wirken, mit dem Messer oder Pizzaschneider in 16 Stücke teilen (siehe Foto), dann einzelne Teigstücke von außen nach innen falten (siehe Foto) unten, damit sie rund werden, das sollte einige male gemacht werden.

Dann noch rund schleifen, auf einer unbemehlten Fläche, dann Oberfläche in Mohn oder Sesam tauchen, einscheiden mit einem feuchten Messer oder Schere.

 

Dann mittig in den vorgeheizten Ofen schieben und für 15-16 Min. backen.