Luftiger Vollkorn-Beeren-Kuchen

Luftiger Vollkorn-Beeren-Kuchen
große Backform oder Auflaufform einfetten, bereitstellen!

300 g Dinkel/Kamut gemischt in den Mixtopf 1.30 Min./Stufe 10 mahlen
1/2 Packerl Backpulver untermischen
umfüllen!
Mixtopf  fettfrei auswaschen!

5 Eiweiß (M) in den Mixtopf
1 Prise Salz                                   3 Min./Stufe 4 steif schlagen

Schüssel auf den Deckel stellen und 100 g Zucker abwiegen

Thermomix auf 3 Min./Stufe 4 einstellen:
Zucker langsam durch die Deckelöffnung und die Eidotter einzeln durch die Deckelöffnung zugeben bis die Zeit abgelaufen ist.

Mehl-Backpulver-Mischung und
1-2 TL Vanillezucker mit Stufe 1,5 durch die Deckelöffnung unterrühren, bis alles vermengt ist.
Teig mit dem Spatel nach unten schieben!

Teig in die eingefettete Form streichen und ca. 150-200 g Beeren auf dem Teig verteilen, die Beeren sinken in den Teig ein, auch bis zum Boden, dann ist er fruchtig und saftig.

In den vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für 20 Min. backen,

In der Zwischenzeit:
Streusel herstellen:

80 g Mandeln in den Mixtopf geben
20 g Öl oder Kokosöl
20 g Kokosflocken (kann man auch weglassen)
20 g Kokosblütenzucker/Rohrzucker     2 Sek./Stufe 6 grob zerkleinern,
dann die Streusel auf dem vorgebackenen Kuchen  verteilen und weitere 8-10 Min. fertig backen. Nadelprobe machen!