Eiermuffins mit rohem Schinken (Low Carb)

Eiermuffins mit rohem Schinken (Low Carb)

Muffinform oder ähnliches einfetten, bei Silikon nicht notwendig!
ca. 5-6 Scheiben Rohschinken oder Frühstücksspeck in der Mitte auseinanderschneiden und die Muffinform damit auskleiden, siehe Foto.

Mixtopf:
100 g Zwiebeln, halbiert in den Mixtopf geben
150 g rote/grüne Paprika, entkernt, in grobe Stücke
50 g Stangensellerie, in ca. 4 cm Stücke schneiden
100 g Boccoli, in Röschen
ein paar Blätter frischer Basilikum     3-4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben!

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen!

100 g Sauerrahm zu der Eiermasse geben
4 Eier (M)
1/2 TL Salz oder Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Msp. Cayennepfeffer         ca. 15 Sek./Linkslauf/Stufe 2 vermengen

Masse in Muffinform auf Speck gleichmäßig verteilen, evtl. etwas frisch geriebenen Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Min. backen.

 

 


Tipp:  Als Dipp etwas Sauerrahm mit Salz/Pfeffer vermischen und als Topping einen Klecks auf jeden Muffin geben und heiß oder kalt servieren.

Passt zum Frühstück oder als leichtes Mittagessen.