Rote-Rüben-Brot mit Thymian


Rote-Rüben-Brot mit Thymian
Vorbereiten: Springform  oder Tortenring 20-22-er mit Backpapier, auch seitlich oder einfetten!

Brotteig:
150 g Dinkel
3 TL Thymian, getrocknet                   1 Min./Stufe 10 mahlen
190 g Rote-Rüben, gekocht
10 g Backmalz oder Zucker                               5 Sek./Stufe 10
mit dem Spatel nach unten schieben!
1 Pkg. Trockengerm oder 30 g frischen Germ
ca. 200 g lauwarmes Wasser 4 Min./37°/Stufe 1,5 verrühren
375 g Dinkelmehl (700-er)
1,5 TL Salz
25 g Olivenöl                                                     3 Min./Knetstufe
dann ca. 90 g Walnüsse oder Haselnüsse   1 Min./Knetstufe
in größere Schüssel umfüllen, evtl. vorher mit Öl einstreichen und in der Wärme 1 Stunde gehen lassen.

Teig von Hand oder Teigspachtel durchkneten, am besten vorher etwas Mehl über den Teig streuen, dann klebt er nicht so. Dann zur Kugel formen, in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform oder aufs Backblech legen. Nochmals abgedeckt 20 Min. gehen lassen und in der Zwischenzeit den

Schälchen heißes Wasser in den Ofen stellen!

Ofen auf 190°C vorheizen.

Ca. 35 Min. im Ofen in der Form backen, aus der Form nehmen und nochmals ein paar Minuten ohne Form knusprig backen.