Schneckenvarianten

Schneckenvarianten

Schneckenvarianten (1 Mal mit Kräuterbutter, 1 Mal mit Körnern für´s Frühstück oder für´s Grillen) ergibt insgesamt 2 Springformen 32 cm)

200 Dinkel oder Kamut mit Dinkel gemischt
(2 TL Brotgewürz nach Geschmack)                 1 Min./Stufe 10
100 g Sonnenblumenkerne                               10 Sek/Stufe 10
100 Roggenmehl
40 Butter
500 g Wasser, lauwarm
1 Germ                                                            2 Min./37°/ Stufe 2
15 g Essig
2 TL Salz
550 Weizen- oder Dinkelmehl, glatt    Stufe 5 kurz verrühren,
dann 3 Min./Knetstufe
bis sich der Teig auf dem Messer kugelt, sonst noch etwas Mehl durch die Deckelöffnung geben! 

Teig halbieren und jeweils in eine größere Schüssel umfüllen
und mind. 30 Min. abgedeckt gehen lassen!
1. Teighälfte in 12 Stücke teilen und rund zwischen den Handflächen schleifen, dann jeweils ca. 20 cm lange Rolle formen und zur Schnecke aufrollen

Körner im flachen Schälchen und eins mit lauwarmes Wasser herrichten.

Die einzelnen Schnecken mit der Oberseite erst in Wasser, dann in Körner drücken und auf die eine der beiden Springformen plazieren, am besten am Rand anfangen. Mit den anderen so weiterverfahren, abwechseln mit den Körnern und mit etwas Abstand.
Nochmals abdecken und gehen lassen!

Leere Backform/Kastenform mit in den Ofen stellen (da kommen Eiswürfel oder kaltes Wasser rein!)

Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Schnecken in den Ofen schieben und gleich ca. 6-7 Eiswürfel oder Wasser in die Backform legen,  Achtung Verbrennungsgefahr!!!

Weckerl ca. 25 Min. knusprig backen.

Kräuterbutter oder Bärlauchbutter herstellen (siehe Rezept z. B. unter Rubrik „Aufstriche“

2. Teighälfte nochmals kurz in den Mixtopf geben
ein paar Bärlauchblätter oder Basilikumblätter zugeben und 30 Sek./Knetstufe
dann Teig wie oben beschrieben in 12 Stücke teilen und so weiterverfahren….

Dabei kommen keine Körner auf die Schnecken, nur jeweils ein kleines Stück Kräuterbutter in die Mitte der Schnecke und dann kurz ca. 10 Min. rasten lassen und in den heißen Ofen schieben, ebenfalls ein paar Eiswürfel in die Backform legen und ca. 25 Min. backen.