Asia-Gemüse mit Shitakepilzen und Sojasauce

Asia-Gemüse mit Shitakepilzen und Sojasauce
ca. 30 g Sesam in einer fettfreien Pfanne kurz rösten bis es duftet, vor dem Servieren über das Gemüse streuen.

Varomabehälter:
150 g Karotten, gestiftet
80 g Selleriestange, in Röllchen
ca. 100 g Mungobohnenkeimlinge
300 g Shitakepilze, halbiert oder geviertelt
1 große rote Paprika, in Streifen
alles im Varoma miteinander vermischen und zur Deckel schießen.

1200 g Wasser in den Mixtopf geben
1 TL Salz
Varoma aufstellen!               ca.  15 Min./Varoma/Stufe 1 garen
Varoma verschlossen zur Seite stellen!

250 g Reisnudeln o. ä. in das heiße Wasser geben und nach
Packungsanleitung      3-4 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1 garen

Reisnudeln mit Flüssigkeit auf das Varomagemüse leeren,
Wasser dabei auffangen!

zusätzlich 1 Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden,
ca. 100 g Chinakohl in Streifen schneiden und zum dampfgegarten Gemüse geben miteinander vermischen.

In den leeren Mixtopf:
3 cm Ingwer, in Scheiben schneiden
2 Knoblauchzehen                          3 Sek./Stufe 8 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben!
30 g Erdnussöl zugeben     3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
1 TL Maisstärke dazu
ca. 100 g Sojasauce oder mehr
2 TL Sesamöl
1 TL Zucker                     ca.  2 Min./100°/Stufe 1.5 dünsten

Sauce auf das Varoma-Gemüse leeren und vorsichtig untermischen,
sofort servieren *oder auf dem Thermomix für kurze Zeit warmhalten.

*Dann Varoma-Deckel schließen!
400 g Wasser (Garflüssigkeit) od. 400 g frisches heißes Wasser in den Mixtopf
Varoma mit Gemüse-Nudel-Mischung auf den Mixtopf stellen
und                                              ca. 4-5 Min./Varoma/Stufe 1

Mit geröstetem Sesam bestreut servieren.