Apfel-Kürbis-Kuchen ruck-zuck

Apfel-Kürbis-Kuchen ruck-zuck

Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen!

180 g Hoccaido-Kürbis, mit Schale in 3-4 cm großen Stücken in den Mixtopf
60 g Apfel, entkernt, in Stücken                     5 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern
umfüllen!
50 g Butter, in Stücken            5 Min./Varoma/Sanftlaufstufe aufkochen
auf 50°C abkühlen lassen, dann
200 g Zucker
1 TL Zitronenpaste oder 1/2 Zitronenschale einer Bio-Zitrone gerieben
185 g Mehl, Typ 480
1 TL Natron zum Backen
1/2 TL Backpulver
2 Eier
80 g Olivenöl, nicht zu herb
20 g Nussöl oder Kürbiskernöl
1 1/2 TL Zimt                                                 ca. 30 Sek./Stufe 5 verrühren
zerkl. Apfel-Kürbis-Mischung   15 Sek./Linkslauf/Stufe 2-3 unterheben
und in eine ca. 25-30 cm große ausgefettete Form streichen.

Wer mag kann noch ca. 80 g Walnüsse (Stufe 4 grob zerkleinert) darüber verteilen.

Mittig in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15-25 Min. backen. Stäbchenprobe machen. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen oder Schlagobers dazu!

Schlagobers (vorher 10 Min. in den Gefrierschrank stellen).
Mixtopf mit Rühraufsatz kalt unter der Wasserleitung spülen.

200 g Schlagobers in den Mixtopf
etwas Vanillezucker zugeben  ca. 1 Min. mit Sichtkontakt auf Stufe 3 steif schlagen.
Nach Geschmack ein paar Tropfen Calvados oder als Ersatz braunen Rum dazugeben und kurz Stufe 3 verrühren. (Kann man auch weglassen)!

Frisch geriebene Zitronenzesten unterheben und darüber streuen und gleich servieren.