Paprika-Kichererbsen-Wrap mit Faschiertem – Low-Carb (2 Personen)

Paprika-Kichererbsen-Wrap mit Faschiertem – Low-Carb (2 Personen)

Vorbereiten: 200 g Kichererbsen (Dose) in den Gareinsatz gießen und mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen!

400 g Gemüse: Paprika, rot, (mind. 200 g), entkernt, in groben Stücken,
etwas Stangensellerie, in 2-3 cm Stücke
Blumenkohl, in große Röschen                        ca. 4 Sek./Stufe 4 grob zerkleinern

 

 

 

umfüllen!
1 rote Zwiebel, halbiert in den Mixtopf                         3 Sek./Stufe 5 zerkleinern
300 g Rinderfaschiertes zugeben
25 g Olivenöl                                          5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten
30 g Tomatenmark
zerkleinertes Paprika-Gemüse                       3 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1.5 dünsten
1 EL Paprikapulver, edelsüß
gut 1 TL Salz
frischen Thymian 6-8 Stängel, nur die Blättchen oder 1-2 TL getrockneten
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen oder ganz
1 Msp. Chili                                                                     4 Min./95/Linkslauf/Stufe 1
1 EL Creme fraiche/griechischer Joghurt    kurz Linkslauf/Stufe 2 vermischen

Auf einem Teller entweder ein Spitzkohlblatt oder Chinakohlblatt legen und Paprika-Sauce darauf geben, einrollen oder am Besten mit Besteck essen.
Mit frischen Stangenselleriescheiben oder Thymian dekoriert servieren.