Liebstöckel-Gewürz-Salz

Liebstöckel-Gewürz-Salz

120-150 g grobes Meersalz oder Steinsalz in den Mixtopf
10-15 g Liebstöckel, getrocknet*
1 TL-Pfefferkörner, bunt                                  ca. 20 Sek./Stufe 10 mahlen
Zwischen Messbecher und Deckel ein Stück Küchenrolle einklemmen, damit kein Staub entweicht!

umfüllen, in Schraubglas!

1-2 TL Pfefferkörner in den Mixtopf ca. 8-10 Sek./Stufe 10 grob mahlen
zum Gewürzsalz geben und vermischen!

Tipp/Verwendung: Mit roten Pfefferkörnern bekommt man mehr Kontrast, I-Tüpfelchen auf Suppen, Saucen, Aufstrichen, Deko auf Cremesuppen, in kleinen Mengen verwenden. Geschenkidee!

*Trocken-Varianten:
1. Variante:
 Liebstöckel einfach nach dem pflücken, waschen und trockenschleudern auf einem Tablett etc. verteilt in der Wärme trocknen, an der Sonne unbedingt abdecken (z. B. Geschirrtuch).

2. Variante: Frischen Liebstöckel, gewaschen und trockengeschleudert, grobe Stiele entfernen, in den Mixtopf, Salz zugeben und Stufe 8 grob zerkleinern. Auf einem Backblech mit Backpapier belegt verteilen und im Ofen bei 50°C bei leicht geöffneter Ofentür trocknen, öfter wenden und dann mit Pfefferkörnern im Thermomix mahlen.