Kartoffelgulasch mit Fischfilet

Kartoffelgulasch mit Fischfilet
ca. 500-600 g Fischfilet, z. B. Lachs, Kabeljau gefroren*, 1/2 Stunde vorher aus dem Tiefkühler nehmen, 1-2-mal durchschneiden und im Varoma verteilen und Deckel schließen!

Karotoffelgulasch:
1 Zwiebel, halbiert in den Mixtopf
1 Knoblauchzehe (kann man auch weglassen)     3 Sek./Stufe 5 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben!
25 g Olivenöl zugeben                                                    3 Min./Varoma/Stufe 1
ca. 700 g Kartoffeln, festkochend schälen, halbieren, große dritteln
2 Spitzpaprika (rot/gelb), entkernen, vierteln    3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern
1 Prise Zucker
1 Msp. Chilipulver
1 TL Salz
3 Prisen Pfeffer
1-1,5 TL Paprika edelsüß
ein paar Prisen frisch geriebene Muskatnuss
mit dem Spatel nach unten schieben!
                                                                      6 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1
80 g Weißwein ablöschen
500 g Wasser
2-3 TL Gemüsepaste (Brühwürfel)
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
1 TL Thymian
1 TL Zitronenpaste oder 1 EL Zitronensaft
Deckel schließen!
Fischfilet, z. B. Lachs, Kabeljau, gefroren, im Varoma verteilen.
Etwas Zitronensaft darübergeben, Salzen und Pfeffern
Varoma aufsetzen!                                20 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1
Varoma verschlossen zur Seite stellen!
ca. 5-6 Cocktailtomaten, halbieren
1-2 Frühlingszwiebeln oder 1-2 Stangensellerie in Ringe schneiden und zugeben                                        1.30 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1 garen

Gulasch mit Salz/Pfeffer abschmecken, in Suppentellern/Tassen anrichten, Fischfilet darauf verteilen,  mit frischen Kräutern, z. B. Petersilie oder Basilikum bestreut servieren.

* Man kann natürlich auf frisches oder aufgetautes Fischfilet verwenden, dann erst 10 Min. vor Ablauf der Zeit Varomabehälter mit Fischfilets  aufsetzen, dann ca. 50 g mehr Wasser zugeben, also dann 550 g.