Kipferl

Kipferl
280 g Milch in den Mixtopf
30 g Germ, frisch
50 g Feinkristallzucker
50 g Butter                                      2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen
500 g Mehl, universal
1/2 TL Salz (oder evtl. 1/2 TL Zitronenpaste)   2 Min./Knetstufe
Teig sollte schön weich und geschmeidig sein, sonst noch 10 g mehr Milch zugeben                                      dann weitere 30 Sek./Knetstufe
im Mixtopf ca. 15 Min. abgedeckt gehen lassen.

Backblech mit Backpapier belegen.

Teig in 80 g Teilstücke teilen, jede Kugel zwischen den Handflächen rollen (Schleifen) und auf dem Backpapier verteilen,  weitere 15-20 Min. mit einem Geschirrtuch abgedeckt gehen lassen.

Ofen auf 195°C Heißluft vorheizen.

dsc_2702Teigkugeln mit der Hand flach drücken, mit einem Rundholz Fladen ausrollen(ca. 18 cm lang und 12 cm breit) (siehe Bild).

 

dsc_2706
Von oben herab beginnend einrollen, leicht ziehen, so dass eine schöne Wicklung entsteht.

 

dsc_2707      Teig leicht ziehen!

dsc_2708
Kipferl formen (Foto). Schauen, dass die Spitze am Backblech unten liegt.

dsc_2711 Kipferl etwas mit Wasser einsprühen und zugedeckt weitere ca. 25 Min. gehen lassen.

Vor dem Einschieben der Kipferl in den vorgeheizten Ofen nochmals mit Wasser besprühen oder Einpinseln, eine Kastenform mit ein paar Eiswürfeln in den Ofen stellen, zwecks Dampfentwicklung.

Kipferl ca. 12-15 Min. goldbraun backen.

Tipp: Frühstückskipferl oder zum St. Martinsfest zum Teilen.