Cremiges Beeren-Semifreddo

Cremiges Beeren-Semifreddo
Vorbereitung:
Kastenform (ca. 30/12cm) komplett bis zum Rand mit Frischhaltefolie oder einem großen Gefriersackerl, an einer Seite aufgeschnitten, auslegen.

ca. 80 g Pistazien, geschält, ungesalzen in ca. 20 g Kakaopulver wälzen.

Rühraufsatz einsetzen und incl. Mixtopf kalt ausspülen!
250 g Schlagobers, kalt                                   Stufe 3 steif schlagen
mit Sichtkontakt!
Umfüllen und in Kühlschrank stellen!

Mixtopf spülen!

Rühraufsatz einsetzen!
2 ganze Eier (M)
2 Eidotter (M)
1-2 TL Vaniellezucker
20 g Cointreau (Orangenlikör) o. ä. geht auch mit Zitronensaft
100 g Zucker                       ohne Messbecher  7 Min./70°/Stufe 3
dann            12 Min./ohne Temperatur/Stufe 3 kalt aufschlagenDSC_2378

In der Zwischenzeit:
80 g Zartbitterschokolade, in Stücken mit 15 g Öl z. B. Kokosöl am Herd/Ofen mit ca. 50 Grad und öfteren Rühren schmelzen.

(Funktioniert natürlich auch im Thermomix, so kann die Zeit genutzt werden, falls 2. Mixtopf vorhanden, dann Schokolade in Stücken 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben,  Öl zugeben und 3 Min./50°/Stufe 1 schmelzen.)

ca. 3/4 der Kuvertüre in der mit Frischhaltefolie ausgelegten Form verteilen!

Nach abgelaufener Zeit der Eier-Creme,
Schlagobers zugeben                 10 Sek./Stufe 2 unterheben

Dann die 1/2 Menge der Eier-Creme über die Kuvertüre in die Form geben, danach ca. 100 g Beeren-Mischung (Himb./Heidelb./Bromb.), dann die Hälfte der Pistazien, etwas Kuvertüre darüber (siehe Foto),
mit restlicher Creme, Pistazien und Kuvertüre abschließen (siehe Foto).DSC_2384 1

Alles mit Frischhaltefolie abdecken und gleich einfrieren für mind. 5 Stunden, besser länger.

Ein paar Minuten vor dem Servieren antauen lassen, aus der Form heben oder vorsichtig Stürzen, mit ca. 100 g gemischten Beeren und evtl. Minzblättchen belegen, in Scheiben schneiden und gleich servieren.

Tipp: Nach Geschmack mit Himbeermarmelade, Staubzucker o. ä. garnierenDSC_2386.