Quinoa-Gemüse-Omelette

Quinoa-Gemüse-Omelette
125 g Quinoa (evtl. mehrfarbig) in einem Sieb unter fliesendem kalten Wasser gut abspülen und den Quinoa in den Mixtopf geben
400 g Wasser dazuzugeben
2 TL Gemüsepaste (Brühwürfel) 20 Min./95°/Sanftlaufstufe garen
Statt Messbecher den Gareinsatz auf den Deckel stellen!
Quinoa durch den Gareinsatz absieben, Flüssigkeit dabei wegleeren,
Quinoa zur Seite stellen.

In den leeren Mixtopf:
300 g buntes Gemüse: z. B. Karotte, in Stücken, Zucchini, in Stücken, Karfiol,  Paprika, entkernt, geviertelt, Broccoli, in Röschen
1/2 Bund Petersilie, ohne Stängel,
einige Thymianblättchen abgezupft.
1 Schalotte, halbiert
3 Prisen Pfeffer
1/2 TL Salz/Bärlauchsalz                      4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern
mit dem Spatel nach unten schieben!
15 g Olivenöl zugeben      5 Min./Linkslauf/120°/Stufe 1 dünsten
Gemüse-Mischung zum Quinoa umfüllen!
3 Eier in den leeren Mixtopf geben
100 g Fetakäse                               3 Sek./Stufe 4 kurz vermengen
Quinoa und Gemüse-Mischung   ca. 15 Sek./Linkslauf/Stufe 2.5

Backpapier unter der Wasserleitung nass machen und zusammendrücken, dann auf dem Einlegeboden ausbreiten und Ecken umschlagen, 1/2 cm Rand hochziehen, Schlitze seitlich etwas frei lassen!

Omelette langsam hineingießen, Varomadeckel schließen!

500 g Wasser in den Mixtopf geben
Varoma aufsetzen!                   20 Min./Varoma/Stufe 2 garen

In Stücke Schneiden und gleich servieren, passt auch ein gemischter oder grüner Salat dazu.  Vorspeise oder mit Salat auch als leichte Hauptspeise.
DSC_1863

DSC_1877