Saftige Mango-Rhabarber-Tarte

Saftige Mango-Rhabarber-Tarte
Springform/Tartefom (24-er) mit Backpapier belegen, Rand einfetten

1 kl. Mango schälen, in 2 cm große Stücke schneiden (ca.150g)
1-2 Rhabarberstängel, waschen, etwas häuten und ebenfalls in 2 cm Stücke schneiden (ca.100 g), zur Mango geben.

Rührteig:
50 g Haselnüsse oder Mandeln      10 Sek./Stufe 7 mahlen

60 g glattes Mehl                         kurz Stufe 3 untermischen
umfüllen!

Ofen auf 170°C/Ober-/Unterhitze vorheizen!

Rührteig:
Rühraufsatz einsetzen!
3 Eier (M) in den Mixtopf geben
160 g Zucker (auch Birkenrindenzucker)
2 TL Vanillezucker
12 Min./37°/Stufe 3.5
ohne Messbecher, damit Luft dazukommt!
Dann ca. 50 Sek./0,5-Sanftl.-Stufe einstellen,
löffelweise die Mehl-Nuss-Mischung und
100 g flüssige Butter durch die Deckelöffnung geben.
Dann 5 Sek./Stufe 2.5 vermengen
Rühraufsatz im Mixtopf abklopfen, wenn nötig restl. Mehl mit dem Spatel unterheben!

Masse in die Form gießen, verstreichen und mit Mango-Rhabarber-Stücken
DSC_1837bestreuen, im vorgeheizten Ofen 35-40 Min. backen.

Kuchen mit nach Wunsch mit Papierkreisen belegen (siehe Foto und mit Staubzucker bestreuen. Papierstreifen behutsam abheben.
DSC_1838DSC_1840