Bauernbrot mit Haselnüssen

DSC_0444 4

 

 

DSC_0438 4

Bauernbrot mit Haselnüssen
100 g Roggen
100 g Dinkel                                               1.20 Min./Stufe 10 mahlen
In der Zwischenzeit:
1 gehäufter TL Brotgewürz (Kümmel/Anis/Fenchel/Koriandersamen) in der Pfanne ohne Fett leicht anrösten (dient dem Geschmack!)
zugleich 80 g Haselnüsse mitröstenkommt später zum Teig!

15 g Sauerteigpulverkonzentrat (Bioladen/Reformhaus/dm)
10 g Roggen-Backmalz (Mühle oder im Internet bestellen)
25 g Germ, frisch
480 g lauwarmes Wasser               2 Min./37°/Stufe2-3 erwärmen
200 g Roggenmehl (Typ 960-er)
260 g Weißmehl (480-er universal)
2 gehäufte TL Salz                                                   2 Min./Knetstufe
Haselnüsse und Brotgewürz zugeben und         1 Min./Knetstufe
gleich aus dem Mixtopf in eine mit Mehl bestäubte größere Schüssel oder Gärkörbchen (siehe Foto), umfüllen!

Tipp: Teig ist eher etwas klebrig, was noch am Messer hängt mit der Turbo-Stufe an den Rand schleudern und leeren Mixtopf gleich mit halben Liter Wasser befüllen und mit Stufe 6-8 mixen, dann ist er leicht mit der Bürste zu reinigen.

Teig mit feuchten Händen etwas andrücken,
abgedeckt ca. 30 Min. in der Wärme gehen lassen!
DSC_0367 4

Aufgegangener Teig (Foto)

 

 

 

DSC_0369 5

Brotteig nach dem Gehen aus dem Garkörbchen aufs das mit etwas Mehl bestäubte Backpapier/Backblech stürzen (siehe Foto).

Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Nochmals 20 Min. abgedeckt in der Wärme gehen lassen, Brotlaib evtl. in Form bringen.
Dann in den vorgeheizten Ofen schieben und 30 Min. bei 230°, dann auf 185°C runter schalten und weitere 15-20 Min. knusprig fertigbacken.
Schälchen Wasser in den Ofen stellen!

DSC_0438 4