Apfelstrudel

DSC_0300 4

 

 

 

 

 

 

ApfelstrudelDSC_0271 5

Strudelteig:
370 g Mehl
1 Ei
40 g Sonnenblumenöl
130 g lauwarmes Wasser
10 g Essig
1/2 TL Salz                                                                    2 Min./Knetstufe
Teig in eine Schüssel umfüllen, am besten in eine Keramikschüssel, diese mit etwas Öl einstreichen, Teigkugel ebenfalls mit Öl bepinseln, mit Frischhaltefolie abgedeckt in Raumtemperatur mind. eine halbe Stunde rasten lassen.

In der Zwischenzeit:
80 g Butter in den Mixtopf          2 Min./Varoma/Stufe 1 schmelzen
150 g Semmelbrösel                            8 Min./Varoma/Stufe 1 rösten
umfüllen!
100 g Haselnüsse/Mandeln oder gemischt   7 Sek./Stufe 7 mahlen
750 g Äpfel, entkernt, geviertelt in den Mixtopf
20 g Zitronensaft
1 TL Zimt
30 g Vanillezucker
20-30 g Rum
80 g Rosinen
80 g Zucker                                              7 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern
umfüllen!
80 g Butter in den leeren Mixtopf  2 Min./100°/Stufe 1 schmelzen
zum Einpinseln des Strudels aufheben!

DSC_0235 4Ein großes Tuch (evtl. altes Tischtuch ca. 70 x 100 cm) auf Arbeitsfläche auslegen und mit Mehl bestäuben.
Teig rechteckig so dünn wie möglich auf dem Tuch auswalken.  Mit bemehlten Händen anheben und unter den Teig mit den Handrücken vorsichtig auseinander ziehen, bis man die Tischdecke durchsehen kann. Falls größere Löcher entstehen, einfach wieder zusammendrücken.DSC_0239 4

Teig mit flüssiger Butter einstreichen, restliche Butter aufheben.
Semmelbröselmasse auf eine Längsseite des Teiges verteilen, Abstand zum Rand lassen!
DSC_0241 4Die Apfelfüllung über den Bröseln verteilen (Foto).

Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.DSC_0246 4

DSC_0247 4Teig über die Füllung klappen, die Enden ebenfalls über die Füllung einklappen und mithilfe des Tuches langsam aufrollen, in dem man das Tuch weiter leicht anhebt.  Teigrolle auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 190°C/Ober-/Unterhitze 30-35 Min. knusprig backen.

DSC_0256 4Mit Staub- oder Vanillezucker bestauben und nach Geschmack mit Schlagobers oder Vanillesauce warm servieren.

DSC_0291 3