Marillen-Crumble im Glas

DSC_0098 3

 

 

 

 

 

Marillen-Crumble im Glas 

Kompott:
110 g Rohrzucker oder Kristallzucker
50 g Mandeln dazu 4 Sek./Stufe 5, dann 6 Min./Varoma/Sanftlaufst.
150 g Apfelsaft oder süßlichen Weißwein ablöschen
600 g Marilen, entsteint        8 Sek./Stufe 5, dann 8 Min./90°/Stufe 1
In der Zwischenzeit 2 TL Stärke mit wenig Wasser anrühren und in den letzten 2-3 Min. durch die Deckelöffnung geben und mitköcheln.

Kompott umfüllen und abkühlen lassen!

Tipp: Nach Geschmack einen Schuss Cointreau (Orangenlikör) dazu.

Streusel:
150 g Mehl oder (150 g Dinkelkörner mahlen 1 Min./Stufe 10)
50 g Mandeln dazu                                       30 Sek./Stufe 10 mahlen
100 g Butter, in Stücken
80 g Zucker, evl. Rohrzucker
2 TL Vanillezucker                                                   ca. 20 Sek./Stufe 5
Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

Ofen auf 200°C vorheizen
Backblech mit Backpapier auslegen.
Streusel-Teig auf dem Blech krümelig verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 12 Min. backen, auf dem Blech auskühlen lassen!

ca. 6-8 Dessertgläser herrichten und Kompott zur Hälfte einfüllen. Naturjoghurt, 3.5% Fett, jeweils 1-2 EL daraufgeben und Streusel darüberstreuen, kühl stellen oder gleich genießen.

Tipp: Unter die Streuselmasse oder über das Dessert etwas Zimt streuen.