Kräuterbutter

DSC_1035 2

 

Kräuterbutter
5-6 Stängel Thymian, nur die Blättchen in den Mixtopf
5 Stängel Petersilie, dicke Stiele wegschneiden
3 Stängel Oregano, nur die Blättchen
10-12 Blätter Basilikum
ca. 1/2 TL Kräutersalz je nach Geschmack
250 g Butter, kalt, geviertelt      15 Sek./Stufe 7
Im Kühlschrank bis zum Verzehr verschlossen aufbewahren, kann auch eingefroren werden.

Variante:
Statt Basilikum können auch Ruccolablätter verwendet werden. Es passt auch etwas Paprikapulver mit in die Kräuterbutter.
1-2 Knoblauchzehe zugeben und zusammen mit der kalten Butter und den Kräutern zerkleinern.