Porreeschnecken

DSC_0606 2           DSC_0594 1

Porreeschnecken

100 g Dinkel          1 Min./Stufe 10 mahlen
20 g frischer Germ
190 g Milch
30 g Öl         2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen
200 g Weizenmehl/Dinkelmehl, glatt
1 TL Salz                            3 Min./Knetstufe

Umfüllen und ca. 20 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen!
60 g Schinkenwürfel in den Mixtopf
300 g Porree, in Ringen geschnitten
40 g Öl/Butter       7 Min./Varoma/Stufe 1
abkühlen lassen!

Teig zu 2 Rechtecken dünn auswalken und mit der Porree-Masse bestreichen, von der Längsseite her aufrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze/Heißluft 190°C vorzeizen.

Scheiben mit der Schnittfläche nach oben (siehe Foto) in eine gefettete Springform geben, nochmals 15 Min. abgedeckt in der Wärme gehen lassen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen.
Vor dem Anrichten mit frischen Kräutern (Petersilie bestreuen), Ofenwarm genießen!

Tipp:
Zur Bärlauchzeit können auch ein paar frische Bärlauchblätter in Streifen geschnitten zugegeben oder frische Kräuter, je nach Geschmack.

* Wer nur Weißmehl verwenden möchte, gibt ca. 20 g weniger Wasser in den Teig, bis er sich auf dem Messer kugelt und geschmeidig anfühlt.