Topfen-Marillen-Knödel auf Fruchtspiegel

DSC_0707

Topfen-Marillen-Knödel auf Fruchtspiegel

70 g Weizengrieß in den Mixtopf
30 g Brösel oder trockene Semmel
40 g griffiges Mehl                       ca. 20 Sek./Stufe 8-9 fein mahlen
umfüllen!
70 g Butter in den Mixtopf               3 Min./50°/Stufe 1 schmelzen
250 g Topfen (20%) dazu
1 Ei                                                                1 Min./Stufe 3 verrühren
Prise Salz oder 1 TL Zitronenpaste
1 TL Rum
1-2 TL Vanillezucker
abgeriebene Zitronenschale (Bio), wenn keine Zitronenpaste
Grieß-Mehl-Brösel-Mischung dazugeben           2 Min./Knetstufe

Umfüllen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen!

Mit griffigem Mehl handgroße dünne „Schüsserl“ formen und mit entkernter Marille füllen und formen.

Knödel im Varoma verteilen,       noch nicht auf Mixtopf stellen!

500 g Wasser                         ca. 5-6 Min./100°/Stufe 1 aufkochen
dann Varoma mit Knödel aufstellen ca. 15 Min./Varoma/Stufe 1
Zeit richtet sich nach Knödelgröße

Semmelbröseln vorher mit etwas Zimt/Zucker im Thermomix (Stufe 8-9) herstellen, in der Pfanne mit etwas Butter bräunen und Knödel darin wälzen mit Fruchtsauce servieren.

Fruchtsauce:
500 g Marillen entkernt
etwas Vanillezucker nach Geschmack Stufe 8-9 pürieren, wer mag kann die Fruchtsauce noch kurz vor dem Anrichten auf ca. 70°C erwärmen.

Tipp: Als Bröselvariante: Semmelbrösel mit etwas Kokosflocken vermischen und die Knödel darin wälzen.
Fruchtknödel-Variante: Z. B. mit Erdbeeren statt Marillen befüllen.