Käse-Roulade mit Frischkäsefüllung

 

dsc_0105_1

Käse-Roulade mit Frischkäsefüllung

Füllung:
60 g geröstete Sonnenblumenkerne
1 kl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe                                         4 Sek./Stufe 6-7
120 g rote/grüne Paprika in Stücken
1-2 Essiggurkerl
5 schwarze Oliven, entkernt                         5 Sek./Stufe 6
200 g Frischkäse
Kräutersalz
Pfeffer
Schnittlauchröllchen                          Stufe 4 unterrühren
Abschmecken und kühl stellen!

Käse-Roulade:
Mixtopf spülen!
500 g Wasser in den Mixtopf
1 Ei für die Füllung in den Gareinsatz geben
200 g Gauda am Stück auf ein Backpapier neben das Ei in den Gareinsatz (seitlich Backpapier hochklappen!)
Mixtopf schließen!                         15 Min./100°/Stufe 1

Mixtopf leeren!
Ei aus dem Gareinsatz abschrecken, schälen
im Mixtopf                                                     2 Sek./Stufe 6
unter die Frischkäsefülle mischen.

Wenn gleichzeitig etwas dampfgegart werden soll, dann Varoma-Stufe einstellen!

Gauda vorsichtig auf dem Backpapier herausholen und mit dem Nudelwalker ausrollen.
Längs in 2 Stücke schneiden – mit Frischäsefülle bestreichen, Rand freilassen und mit Frischhaltefolie zusammenrollen – mehrere Stunden im Kühlschrank kühlen.
Danach oder am nächsten Tag schöne Stücke aufschneiden (siehe Foto) und servieren.

Frischkäse selbstgemacht:

Rühraufsatz einsetzen!
250 g Topfen, z. B. Magertopfen
100 g Sauerrahm oder Naturjoghurt 3.5%
50 g Butter, in Stücken                     4 Min./70°/Stufe 2
Umfüllen und im Kühlschrank festwerden lassen und nach Wunsch mit frischen Kräutern und Kräutersalz verfeinern.

Frischkäse kann auch im Dessert verwendet werden.