Laugengebäck

DSC_0548     DSC_0547

Laugengebäck

200 g Milch
120 g Wasser
30 g Germ
1 TL Zucker
40 g Butter                            2.30 Min./37°/Stufe 2 erwärmen
550 g Mehl glatt (480)
1 gestrichener EL Salz                               2.30 Min./Knetstufe

Teig sollte samtig weich sein, aber nicht mehr klebrig, sonst etwas Mehl zugeben und nochmals kurz kneten.

Teig im Mixtopf ca. 15 Min. abgedeckt gehen lassen.

Teig in ca. 12 Portionen teilen und jeweils zwischen den Händen rollen und zu Weckerl oder Stangen etc. formen, dann auf das mit Backpapier belegte Blech geben, abdecken und ca. 30 Min. gehen lassen.

Natronlauge:
1/2 l kochendes Wasser
3 gehäufte TL Natron dazumischen

Ofen auf 180°C vorheizen.

Teigstücke ca. 3-4 je nach Topfgröße ca. 40 Sek. pro Seite ins heiße Natronbad geben, dann wieder aufs Blech legen,
gleich mit grobem Salz, Sesam, Sonnenblumen ….. verzieren und mit einem Messer oder Schere über Kreuz einschneiden.

Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze
Zeit: 25-30 Min.