Bier-Weckerln

DSC_0803

Grill-Weckerln mit Weißbier

1 Zwiebel im Mixtopf zerkleinern        3 Sek./Stufe 5
umfüllen!
150 g Parmesankäse in Stücken         8 Sek./Stufe 8
umfüllen!

Teig:
500 g Mehl 700 glatt
1 Germ
320 g Hefe-Weißbier (kann auch alkoholfrei sein)
1 1/2 TL Salz
1 TL gem. Kümmel                         2 Min./Knetstufe

Den Teig im Mixtopf ca. 30 Min. gehen lassen.

Die Zwiebel mit etwas Butter/Butterschmalz in der Pfanne hellbraun rösten.

Zwiebel und 100 g geriebenen Parmesan
zum Teig geben                             1 Min./Knetstufe

Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze, bei 2 Blechen 180°C Heißluft vorheizen.

Aus dem Teig Stangerl oder Weckerln formen und im restlichen Parmesankäse wälzen, auf ein bis 2 mit Backpapier belegten Backblech(e) legen und nochmals 20 Min. zugedeckt in der Wärme gehen lassen und in den vorgeheizten Ofen schieben.

Backofen: 200°C Ober-/Unterhitze, bei 2 Blechen 180°C Heißluft einstellen!
Zeit: ca. 30 Min.

Tipp: Nicht nur zum Grillen lecker, auch als Jausenweckerl sehr schmackhaft.