Beeren-Tarte

DSC_0795

Fruchtige Beeren-Tarte

300 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
120 g Butter, kalt, in Stücken
30 g Wasser, kalt                                                                40 Sek./Stufe 5
mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten

In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Boden einer Springform, Durchmesser 26 cm, mit Backpapier auslegen, Rand einfetten, mit dem Teig die Form auslegen und dabei einen Rand hochziehen. Boden mehrmals mit der Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen 20 Min. bei 180°C vorbacken.

Belag:
200 g frische oder tiefgekühlte Beeren        8 Sek./Stufe 8 pürieren
80 g Zucker
3 Eier
50 g Butter
40 g Schlagobers zugeben                        20 Sek./Stufe 3 verrühren
Rühraufsatz einsetzen!
Himbeer/Beerenmischung                    7 Min./70°/Stufe 2 erhitzen
und auf den vorgebackenen Boden geben

weitere 25-30 Min. backen und abkühlen lassen.

Gemischte Beeren auf die Tarte geben, mit Staubzucker bestäuben und in 12 Stücke schneiden.

Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze,
Zeit: ca. 20 Min. vorbacken und mit Guss 25-30 Min. fertigbacken.

Tipp: Dekorieren Sie die Tarte mit frischem Grün, z. B. Pfefferminzblättchen oder Melissenblättchen.